Ghost of Tsushima erscheint im Sommer 2020

.News

Das PlayStation 4-exklusive Open-World-Action-Adventure Ghost of Tsushima von Sucker Punch Productions erscheint im Sommer 2020. Das verkündete ein neuer Trailer zum Spiel, der in der vergangenen Nacht im Rahmen der Game Awards 2019 gezeigt wurde.

Der Trailer handelt vom namensgebenden Protagonisten, dem “Geist” der japanischen Insel Tsushima: Jin Sakai. Der Samurai-Krieger ist für das feudale Japan die einzige Hoffnung gegen die Invasion der Mongolen und gezwungen, im Kampf die Identität als legendärer “Geist” anzunehmen. Dabei muss er im Laufe der Handlung auch Fähigkeiten und Taktiken adaptieren, die nicht klassisch zum Repertoire eines Samurais gehören.

Ghost of Tsushima wird von Sucker Punch Productions entwickelt, die Teil der Sony-eigenen Worldwide Studios sind. Das in Seattle ansässige Studio zeichnet sich unter anderem für die beliebte Infamous-Reihe aus und nimmt die Spieler in Ghost of Tsushima mit auf ein faszinierendes Abenteuer im Japan des Jahres 1274. Neben der epischen Geschichte rund um Ehre, Verrat, Rache und die Tradition der Samurai wird Ghost of Tsushima mit einer eindrucksvollen Grafik, stimmungsvollen Lichteffekten und einer fesselnden Atmosphäre begeistern, die ihresgleichen sucht.

 Der neue Trailer “The Ghost” kann hier angesehen werden.

Neben dem neuen Trailer und der damit verbundenen Ankündigung des Erscheinungszeitraums für Ghost of Tsushima durften sich Fans von Sony PlayStation bei den Game Awards 2019 über mehrere Auszeichnungen für DEATH STRANDING freuen. Der aktuelle Titel von Kojima Productions gewann die Preise “Bester Soundtrack” und “Beste Game-Direction”, während der Darsteller Mads Mikkelsen für seine Schauspielleistungen im Spiel mit dem Preis für die “Beste Performance” gekürt wurde.

State of Play-Show 10. Dezember – Kurz zusammengefasst

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen