Gerücht zu Harry Potter-RPG verhärtet sich

Gestern haben wir euch von einem Video-Leak zu einem RPG im Harry Potter-Universum berichtet. Nun ist offenbar bestätigt worden, dass die Spielszenen echt sind und wer der Entwickler ist.

Der Eurogamer-Redakteur Tom Philips will aus zuverlässiger Quelle erfahren haben, dass die Aufnahmen zum Spiel echt sind. Auch der Entwickler soll ihm mitgeteilt worden sein. Demnach soll Avalanche Software für die Entwicklung zuständig sein. Das Studio war zuvor für die Disney Infinity-Spiele zuständig.

Die Gerüchte könnten durchaus wahr sein, denn Avalanche Software wurde 2017 von Warner Bros. gekauft und die Rechte für das Harry Potter-Franchise liegen bei Warner. Desweiteren wurde Mitte 2017 eine Stelle ausgeschrieben, bei der Avalanche Mitarbeiter für ein Harry Potter-Spiel sucht.

Erscheinen soll das Spiel laut Gerücht aber erst frühstens in einem Jahr.

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere