Gerücht über Fallout 3 Remastered aufgetaucht

Täglich grüßt die Postapokalypse. Denn nach dem mysteriösen Live-Stream am 29. Mai und der gestrigen Ankündigung von Fallout 76, gibt es heute wieder neue Gerüchte über das Fallout-Universum.

Ein Insider will von einem Fallout 3 Remastered wissen, dass auf der E3 im Juni angekündigt wird. Bethesda hüllt sich auch hier in Schweigen, genau wie bei Fallout 76. Außer dem kurzen Ankündigungstrailer, der gestern veröffentlicht wurde, gibt es auch über den neusten Fallout-Teil keinerlei Informationen. Doch es wird gemunkelt, dass es kein klassisches Singleplayer-Rollenspiel werden soll und sogar online Komponenten besitzt.

Von einer möglichen Remastered Version von Fallout 3, wird nicht das ersten Mal geredet. Auch die Tatsache, dass die indizierte Uncut-Version 2016 von der Indizierungsliste gestrichen wurde könnte für eine Ankündigung sprechen. Womöglich wird das Remastered ein Vorbestellerbonus für Fallout 76 oder es wird Teil eines Season-Passes sein.

Die E3 wird also spannend und Fallout Fans dürften sich auf die Bethesda Pressekonferenz freuen. Denn wenn die Gerüchte stimmen, dann werden wir im Juni zwei Fallout Spiele zu Gesicht bekommen.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere