Für die PS5 vorgesehen? Neuer AMD-Chip aufgetaucht

.News

Wie ein Nutzer auf Twitter mitteilt, hat er einen neuen AMD-Chip in einer Datenbank entdeckt. Diese Entdeckung sorgt derzeit für Spekulationen, da die Hardware für die PS5 vorgesehen sein könnte. Gleichzeitig spricht der Chip für einen Launch im kommenden Jahr.

Für die PS5 vorgesehen? Neuer AMD-Chip aufgetaucht

Durch das gekonnte Ausknobeln bekannter Codename-Matrizen ist ein Twitter-Nutzer dem sogenannten AMD Gonzalo auf die Spur gekommen. Zwar können wir aktuell nicht sagen, ob dieser Chip tatsächlich veröffentlicht wird, im Netz ist man sich derzeit aber sehr sicher.

Sollten sich die Informationen bewahrheiten, verfügt der AMD-Chip über ein Acht-Kern-Prozessor. Dieser soll auf der CPU-Architektur Zen+ oder Zen 2 basieren und mit einer Navi-Grafikeinheit kombiniert werden. Zudem ist mit einem Basistakt von 1,6 GHz zu rechnen, der auf bis zu 3,2 GHz beschleunigt werden kann. Einen Zusammenhang zur PS5 stellt man nicht nur aufgrund dieser Angaben her, sondern auch aufgrund vorheriger Hinweise seitens AMD. Bereits im November 2018 haben wir darüber berichtet, dass das Unternehmen an der Produktion der PS5 beteiligt sein könnte.

Damals lagen zudem Hinweise vor, dass die Markteinführung der Next-Gen-Konsole im kommenden Jahr erfolgt. Die neuesten Erkenntnisse über AMD Gonzalo verstärken diese Vermutung. Vor allem die Kombination mit der Navi-Grafikeinheit ist hierbei entscheidend. Immerhin rechnet man mit Navi 10 Lite erst 2020. Ob sich diese Spekulationen letztendlich bewahrheiten, bleibt natürlich abzuwarten. Wir behalten das Thema aber im Auge und halten euch auf dem Laufenden.

Falls ihr mehr Spekulationen und Hinweise zur PS5 sucht, können wir euch diesen Artikel empfehlen. In diesem fassen wir die angeblichen Informationen eines Insiders zusammen. Es geht unter anderem um den Termin für die Enthüllung, erste technische Details, den Preis sowie um eine neue Version von PSVR.

Teilen
Tagged

2 thoughts on “Für die PS5 vorgesehen? Neuer AMD-Chip aufgetaucht

Kommentar verfassen