Fortnite Season 8 – Vulkanausbruch immer wahrscheinlicher

.News

Die Fortnite Season 8 steht unmittelbar bevor und Epic Games hat begonnen, einige Teaser zu veröffentlichen. Diese deuten derzeit auf einen Vulkanausbruch hin, was die Spekulationen weiter durcheinanderwürfelt.

Fortnite Season 8 - Vulkanausbruch immer wahrscheinlicher

In den vergangenen drei Tagen wurde jeweils ein Teaserbild zur Fortnite Season 8 veröffentlicht und heute mit dem vierte und letzten zu rechnen. Wenn man das bisherige Bildmaterial aneinanderreiht, entsteht ein Bild, das sehr stark an einen Vulkanausbruch erinnern. Daher geht man derzeit davon aus, dass die kommende Season mit genau diesem Event eingeleitet wird. Zudem ist es inzwischen sehr wahrscheinlich, dass sich die Karte ein weiteres Mal verändern wird.

Im Moment geht man davon aus, dass sich Tilted Towers und Polar Peak völlig verändern und einen neuen Bereich erschaffen, den die Spieler begehen können. Diese Spekulation basiert teilweise auf einen vermeintlichen Leak der Fortnite Season 8 Beschreibung, in der von einem Erdbeben die Rede ist. Weitere Details diesbezüglich findet ihr hier. Es ist denkbar, dass es sowohl zu einem Erdbeben als auch zu einem Vulkanausbruch kommen wird, da ein Phänomen das andere auslösen könnte.

Das erste von Epic Games veröffentlichte Teaserbild sorgt aber weiterhin für Aufsehen und lässt eine weitere Theorie wieder aufleben. Vor geraumer Zeit kam die Vermutung auf, dass die Fortnite Season 8 eine Wasserwelt bringen wird. Da auf dem besagten Bild der Haken eines Piraten abgebildet ist, scheint dieser Schritt weiterhin denkbar. Bereits am morgigen Donnerstag startet die neue Season und dann wissen wir mehr!

Fortnite Season 8 - Vulkanausbruch immer wahrscheinlicher

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen