Fortnite

Fortnite Battle Royale – Entwickler deaktivieren Friendly Fire

Friendly Fire im Battle Royale Modus von “Fortnite” ist vor geraumer Zeit ein heißes Diskussionsthema gewesen. Nun hat Entwickler Epic Games reagiert und es vorerst deaktiviert. Künftig möchte man beobachten, welche Folgen diese Entscheidung hervorruft.

Fortnite

Via Reddit hat man mitgeteilt, Friendly Fire vorerst zu deaktivieren. Somit ist es fortan nicht mehr möglich, die eigenen Teammitglieder zu töten. Was auf den ersten Blick positiv klingt, kann allerdings negative Folgen nach sich ziehen. Denn nun kann man eine gegnerische Basis stürmen und diese gleichzeitig mit explosiven Hilfsmittel eindecken. Früher wäre eine solche Vorgehensweise in einer Katastrophe geendet. Um dauerhaft ein zufriedenstellendes Gameplay zu ermöglichen, beobachtet Epic Games die künftigen Spiele ganz genau. Gegebenenfalls könnte das Friendly Fire wieder aktiviert werden. Doch warten wir ab. Wir behalten die Thematik im Auge und melden uns, sobald neue Details vorliegen.

In dieser Woche können wir uns über ein neues Update freuen, dass grundlegende Änderungen an der Karte vornimmt. Man führt beispielsweise eine Stadt ein, die neue Vorgehensweise in “Fortnite” Battle Royale hervorrufen könnte. Zudem möchte man erreichen, dass die Spieler häufiger in bisher uninteressanten Regionen abspringen. Wann das Update kommt, können wir euch aktuell nicht sagen. Die Wartezeit sollte aber überschaubar sein.

Hast du ein paar Minuten? Dann beantworte einige Fragen und verbessere somit PlayStationInfo!

“Fortnite” ist seit dem 25. Juli 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. In unserer Review haben wir euch bereits gesagt, was für von diesem Titel halten. Klickt einfach hier. Zudem können wir euch unsere Tipps und Tricks für Einsteiger empfehlen, die ihr hier findet. Und abschließend noch ein kleiner Fakt: “Fortnite” unterstützt Cross-Play zwischen PlayStation 4 und PC. Seit geraumer Zeit bietet man den Spielern zudem einen Battle Royale Modus, der komplett kostenlos ist und sich einer hohen Beliebtheit erfreut.

 

Teilen

1 thought on “Fortnite Battle Royale – Entwickler deaktivieren Friendly Fire”

  1. Installeirt habe ich das Game schon, aber noch keine Zeit gehabt es zu spielen! Aber so wie es beschrieben wird muss man wirklich abwarten, wie sich die Änderung auf das Gameplay und die Balance auswirkt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere