Fortnite

Fortnite Battle Royale – Das neue Schusssystem macht Fortschritte

Mit einem neuen Blogpost machen die Mannen von Epic Games auf das neue Schusssystem für Fortnite Battle Royale aufmerksam, das sich derzeit in der Entwicklung befindet. Insbesondere die Genauigkeit soll verbessert werden.

Fortnite

Den verantwortlichen Entwicklern ist es wichtig, dass Fortnite Battle Royale über ein System verfügt, das jedem Spieler gefällt. Die Plattform und die persönliche Leistung sollen keine Bedeutung haben. Ein Vorhaben, das zweifellos schwierig umzusetzen ist. Es ist sicherlich auch unmöglich. Dennoch möchte Epic Games das aktuelle Schusssystem verbessert und schraubt daher an der Genauigkeit des ersten Schusses. So führt man einen speziellen Effekt ein, den man durch das rote Aufleuchten des Fadenkreuzes erkennt. Mit anderen Worten, der erste Schuss soll tatsächlich genauer sein.

Zudem verändert man den kritischen Schaden bei Kopfschüssen. Die Schrotflinte verursacht nicht mehr 250, sondern lediglich 150 Prozent. Alle anderen Waffen werden von 250 auf 200 Prozent reduziert. Sturmgewehre, Pistolen und Maschinengewehre verursachen auf großer Distanz ebenfalls weniger Schaden. Dafür erhöht sich aber der Grundschaden einiger Waffen. Ob diese Änderung dauerhaft ins Spiel integriert werden, ist unklar. Immerhin handelt es sich aktuell lediglich um einen Prototyp.

Seit dem 25. Juli 2017 ist Fortnite für PC, PlayStation 4 und Xbox One im Handel erhältlich. Damals existierte nur der PvE-Modus, der aber äußerst umfangreich ausfiel bzw. weiterhin ausfällt und in unserem Test eine gute Figur abliefern konnte. Aufgrund des enormen Erfolgs von Battle Royale hat Epic Games einen entsprechenden Modus entwickelt und kostenlos für alle Spieler veröffentlicht. Aktuelle Spielerzahlen belegen sogar, dass dieser Part des Titels zumindest im Westen beliebter ist als PUBG.

Teilen

2 thoughts on “Fortnite Battle Royale – Das neue Schusssystem macht Fortschritte”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere