Fallout 76 – Patch verzögert sich

Bethesda hat den Zeitplan des nächsten Updates etwas verändert. Während der Patch für die PC – Version ganz normal wie gewohnt erscheint, erfolgt der Konsolen – Patch erst ein paar Tage später.

Eigentlich sollte auf allen Plattformen am 11. Dezember der neueste Patch für “Fallout 76” erscheinen. Jetzt allerdings erscheint der Patch für die PS4 und die Xbox One erst am 13. Dezember. Das haben die Verantwortlichen über Twitter mitgeteilt. Die Verschiebung soll den Entwicklern mehr Zeit ermöglichen für Tests auf den Konsolen. Unbeabsichtigte Probleme können nämlich nicht in der gleichen Zeit bewältigt werden wie auf dem PC. Für die PC – Fassung des Updates bleibt es bei dem angesetzten Termin am 11. Dezember morgen.

Teilen

Kommentar verfassen