Fallout 76 – Neue Gameplay – Szenen demnächst?

Für alle Fans von “Fallout 76” könnte es in den nächsten Tagen oder Wochen ein glückliches Ende geben insofern, als dass mehr Gameplay – Material geboten wird. Gameplay – Szenen erleichtern bekanntlich die Entscheidung darüber, ob man sich für oder gegen den Kauf eines Spiels entscheiden soll.

Bezüglich der Fallout – Reihe wird in der Regel nicht mit heftigen Szenen gegeizt. So dürfte es auch in dem neuesten Ableger “Fallout 76” der Fall sein. Alle Spiele der Serie ab Teil 3 sind mit einem USK – Zeichen ab 18 Jahren gekennzeichnet. So auch das neueste Videospiel. Wie schon bei “Fallout 3”, “Fallout New Vegas” sowie “Fallout 4” wird auch das neueste Videospiel “Fallout 76” mit einer Freigabe ab 18 Jahren bedacht. Es sieht also allem Anschein danach aus, dass ihr euch auch hier wieder auf blutige Auseinandersetzungen zwischen Mutanten und anderen Spielern einstellen könnt. Auch wenn allerdings die USK eine Freigabe ab 18 Jahre erteilt, so heißt dies nicht zwingendermaßen, dass der Titel auch ungeschnitten erscheint. Bethesda hat aber diesbezüglich erklärt, dass wir uns darüber keinen Kopf zu machen brauchen. Das Onlinespiel wird uncut erscheinen hierzulande. Los geht die Reise ab dem 14. November unter anderem auf der PS4.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere