Fallout 76 – GameStop leakt die Echtgeld-Preise für Atome

In wenigen Tagen erscheint endlich Fallout 76, bei dem die Spieler unter anderem in der Lage sein werden, Echtgeld in einem Ingame-Shop auszugeben. Wie teuer der Spaß werden kann, hat nun versehentlich GameStop verraten.

Fallout 76 - GameStop leakt die Echtgeld-Preise für Atome

Vor einigen Tagen haben die Verantwortlichen von Bethesda mit der Hilfe eines Blogeintrages spannende Einblicke in den sogenannten Atomic Shop gegeben. Auf diese Weise hat man unter anderem verraten, welche Gegenstände sich die Spieler dort kaufen können. Diese erwirbt man mit sogenannten Atomen, die man zum einen erspielen und zum anderen mittels Echtgeld kaufen kann. Wie teuer diese Ingame-Währung sein wird, war bislang allerdings unklar.

Für dein Smartphone optimiert – PlayStationInfo gibt es als kostenlose App für Android!

Der irische GameStop hat nun aber erste Angebote veröffentlicht und somit verraten, auf welche Beträge wir uns einstellen müssen. Wer also Fallout 76 kauft und obendrein bereit ist, weiteres Geld zu investieren, kann sich voraussichtlich auf folgende Konditionen freuen.

  • 500 Atoms – 4.99€
  • 1.000 (+100 Bonus) Atoms – 9.99€
  • 2.000 (+400 Bonus) Atoms – 19.99€
  • 4.000 (+1000 Bonus) Atoms – 39.99€

Fallout 76 bietet erstmals innerhalb der Reihe einen Multiplayer, in dem es auch PvP-Gefechte gibt. Wie der Kampf gegen andere Spieler funktioniert, haben wir in einem separaten Artikel bereits erklärt. Klickt einfach hier und wir leiten euch direkt weiter. Fallout 76 erscheint am 14. November unter anderem für die PlayStation 4.

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere