F1 2018: F1-Fahrer bereiten sich mit F1 2018 auf Großen Preis von Frankreich vor

F1 2018: F1-Fahrer bereiten sich mit F1 2018 auf Großen Preis von Frankreich vor.

Die Rennspiel-Experten von Codemasters® veröffentlichen heute einen neuen Trailer zu F1 2018, dem offiziellen Videospiel der 2018 FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP™, der die Rückkehr des Großen Preises von Frankreich in den Rennkalender der Formel 1 feiert und Kommentare französischer Fahrer zum Nachbau ihres Heimatkurses wiedergibt. Die französischen Fahrer Romain Grosjean, Esteban Ocon und Pierre Gasly sowie Carlos Sainz vom Renault Sport Formula One Team hatten erstmals die Möglichkeit, das kommende F1 2018 zu spielen und sprachen anschließend mit Codemasters über die neue Strecke Circuit Paul Ricard und ihre Erlebnisse.

 

“Natürlich ist der Große Preis von Frankreich eines der Rennen, auf die ich mich in diesem Jahr am meisten freue”, sagt Haas-F1-Team-Fahrer Grosjean. „Das wird das erste Mal sein, dass ich auf einem Heimat-Grand Prix fahre und eine Menge französischer Fans werden kommen, um uns dort zu unterstützen.”

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Gasly fügt hinzu: “Ich bin ziemlich aufgeregt. Einen Heimat-Grand Prix zu bestreiten, das sind sehr spezielle Emotionen. Du kannst die Unterstützung richtig fühlen.”

“Ich spiele Games seit ich ein Kind war… und ich hab noch nicht damit aufgehört”, sagt Ocon. „Die Spiele haben sich unglaublich weiterentwickelt und werden zunehmend realistischer. Meine Tagesroutine beinhaltet tagsüber das Training und abends spiele ich für ein bis zwei Stunden. Und ich finde es sehr hilfreich. Wenn wir mal kein Rennwochenende haben, dann fahre ich einfach so für mich.”

“Das ist mein erster Versuch mit F1 2018, und ich bin super beeindruckt. Ich bin ein großer Fan von Games und spiele sie seit ich Kind war”, kommentiert Gasly. „Und ich werde mit jedem Jahr besser.”

 

Sainz sagt: “Ich verbringe meine Zeit oft damit, zuhause mit dem Formel-1-Game oder dem Renault-Simulator zu trainieren. Ihr könnt sicher sein, dass wir diese Art von Training praktizieren.”

Das Feedback der Fahrer kommentiert Lee Mather, Game Director bei Codemasters für F1 2018: „Die Zeit mit den echten Fahrern war fantastisch für uns. Das sind die Jungs, die genau wissen, wie es ist, eins dieser unglaublichen Autos zu fahren. Ihr Feedback zu erhalten, das ist für uns unglaublich wertvoll. Die Tatsache, dass alle vom Spiel und der Richtung, in die wir es entwickeln, positiv beeindruckt waren, freut uns außerordentlich.”

F1 2018 beinhaltet alle offiziellen Teams, Fahrer und Rennstrecken der spannenden Saison 2018. Zusätzlich beinhaltet die Erstauflage von F1 2018, die F1 2018-‘Headline- Edition, neben 2003er-Williams-FW25, gefahren von Juan Pablo Montoya und Ralf Schumacher, auch den von der F1-Community sehnlich erwarteten Brawn-BGP-001 von 2009, gefahren von F1 Weltmeister Jenson Button und seinem Teamkollegen Rubens Barichello.

Die F1 2018-‘Headline- Edition’ ist ab sofort bei teilnehmenden Händlern vorbestellbar und erscheint am 24. August weltweit für das PlayStation®4 Computer Entertainment System, die Xbox One-Gerätefamilie inklusive der Xbox One X und für Windows PC.

Folge Codemasters mit Hilfe des Codemasters F1-Games-Blog und den sozialen Kanälen Twitter und Facebook, um zukünftig alle weiteren Informationen zu erhalten. Weitere Details zu den neuen Funktionen und Besonderheiten von F1 2018 werden noch vor der Veröffentlichung bekannt gegeben.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + acht =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.