Esports News – BestMeta kündigt Zusammenarbeit mit ZDF Digital an

Esports News – BestMeta kündigt Zusammenarbeit mit ZDF Digital an

BestMeta kündigt enge Kooperation mit ZDF Digital an. Die gemeinsamen Ziele der beiden Unternehmen liegen in der Produktion sowie der Distribution exklusiver und hochwertiger Inhalte für Esports und Gaming-Communities. Im Rahmen der umfangreichen Kooperation unterstützen BestMeta und ZDF Digital Esports- und Gaming-Influencer mit umfangreichen Medienproduktionskapazitäten und langjähriger Expertise bei der Erstellung von TV-, Online-Digital- und Social-Media-Inhalten.

ZDF Digital bietet enorme Erfahrungswerte und technische Infrastruktur von über 70 Experten – Entwicklern, Redakteuren, Konzeptern, 3D-, VR-, Motion-, Corporate- und Sound Designern, Performance Managern, Editoren und Cuttern. BestMeta bietet somit als erstes Unternehmen vollständig integrierte Content- und Monetarisierungslösungen aus einer Hand.

ZDF Digital steht für innovative Produktionen und exzellentes Design in den Bereichen Film, TV und digitale Medien. Die Standorte in Mainz und Berlin produzieren anspruchsvolle TV-Produktionen, Image- und Werbefilme, Animationen und visuelle Effekte, Social-Media-Kampagnen, Web-Specials, Apps, Games und Virtual-Reality-Produktionen. ZDF Digital vereint die Disziplinen Konzeption, Design, Redaktion sowie Entwicklung und Technologie unter einem Dach. Als erfahrener Spezialist für innovative crossmediale Produktionen berät ZDF Digital seine Kunden in Fragen der Markenentwicklung und Inszenierung, in der technischen Umsetzung bis hin zur ganzheitlichen, mediengerechten Vermarktung von Produkten.

Die digitale Spielwelt wird immer beliebter und Millionen von Fans rund um den Globus verfolgen die virtuellen Wettbewerbe über Online-Streaming-Plattformen und bei Live-Turnieren und folgen den Teams sowie den einzelnen Spielern begeistert. Im Jahr 2017 konsumierten bereits mehr als 335 Millionen Zuschauer Esports-Inhalte, wie moderierte Wettkämpfe und Interviews. Bis Ende 2021 wird erwartet, dass dieser Wert auf 557 Millionen (Quelle: Newzoo) ansteigen wird und damit in Bezug auf die Zuschauerzahlen die klassischen Sportarten überholen wird. Der Bedarf an hochwertigen Inhalten, welcher für die jeweiligen Zielgruppen unterhaltsam und relevant ist, wird bei dieser Entwicklung entsprechend steigen. Das ELEAGUE´S Counter-Strike: GO Majer Grand Finale auf Twitch erreichte bereits mehr als eine Million Zuschauer, welche dem Stream gleichzeitig folgten (Quelle: Twitch).

Dieser zunehmenden Relevanz und Reichweitere des virtuellen Sports trägt auch die Politik Rechnung. Im Rahmen der Koalitionsvereinbarung der Großen Koalition soll Esports gefördert, und vollständig als Sportart anerkannt werden, insbesondere im Hinblick auf das Vereins- und Verbandsrecht und mit der Schaffung einer olympischen Perspektive.

BestMeta wurde 2016 in London gegründet und ist ein Blockchain-basiertes Ökosystem, das es Gaming-Profis ermöglicht, ihren Markenwert durch direkte Peer-to-Peer-Interaktion mit ihrer Fangemeinde aufzubauen. Es bietet eine Plattform für Talente, um personalisierte Marken zu erstellen, die von ihrer Fangemeinde gegen exklusive Angebote erworben werden können.

Michele Pes, CEO von BestMeta, sagte: “Ich freue mich sehr, dieses exklusive Kooperationsabkommen zwischen ZDF Digital und BestMeta bekannt zu geben. Zusammen werden wir uns auf authentische, dynamische und innovative Gaming-Inhalte konzentrieren Talente auf der BestMeta-Plattform – wo sie die Möglichkeit haben, mit einem unglaublichen Team von Medienproduktionstalenten sowie Zugang zu den neuesten Technologien zu arbeiten. ”

Weitere Informationen auf  www.bestmeta.gg

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − dreizehn =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.