Epic Games – Gewinn in Milliardenhöhe dank Fortnite?

Dass ein Medienunternehmen einen Umsatz von mehreren Milliarden US-Dollar generiert, ist keine Seltenheit. Dass der Gewinn aber ebenfalls eine derartige Höhe aufweist, ist beeindruckend. Einem aktuellen Bericht zufolge soll Epic Games diesen Erfolg dank Fortnite erreicht haben.

Epic Games - Gewinn in Milliardenhöhe dank Fortnite?

Laut einem jüngst veröffentlichten Bericht von Techcrunch soll Epic Games in diesem Jahr um die drei Milliarden US-Dollar an Gewinn erwirtschaftet haben. Umgerechnet ergibt das ca. 2,6 Milliarden Euro. Diese Information stamme von einer Quelle, die über interne Prozesse informiert sei. Offizielle bestätigt ist diese Zahl jedoch nicht. Dass der Gewinn aber verhältnismäßig hoch ausgefallen ist, ist aufgrund von Fortnite und seinem kostenlosen Battle Royale Modus sehr wahrscheinlich.

Wie Epic Games mitgeteilt hat, verfügt der Titel inzwischen über 125 Millionen registrierte Nutzer. Zwar kauft nicht jeder von ihnen verschiedene Items aus dem Ingame-Store, dennoch stellt die Nutzerzahl eine beachtliche Grundlage dar. Im Spiel selbst kann man Skins, Emotes und weitere Gegenstände erwerben. Einen spielerischen Vorteil erhält man dadurch nicht. Da die Verantwortlichen aber täglich neue Inhalte zur Verfügung stellen, ist der Anreiz hoch, Geld zu investieren. Durch das bloße Spielen ist man nämlich nicht in der Lage, ausreichend Ingame-Währung zu erspielen, um alle Gegenstände zu kaufen.

Ist man zudem regelmäßig im Battle Royale Modus von Fortnite unterwegs, fällt einem auf, dass die Spieler scheinbar gern in die Tasche greifen und sich die angesprochenen Gegenstände kaufen. Gemäß den Aussagen im besagten Bericht soll der Titel für zwei Milliarden US-Dollar an Gewinn verantwortlich sein. Die vermeintlich rechtliche Milliarde kommt durch weitere Produkte zustande, die Epic Games vertreibt. Darunter fällt die Unreal Engine.

Teilen

Kommentar verfassen