Epic Games beendet Paragon – Serverabschaltung erfolgt im April

In den letzten Wochen und Monaten ist es sehr still um Paragon geworden und der enorme Erfolg von Fortnite hat dazu geführt, dass Epic Games einige Entwickler vom Projekt abgezogen hat. Nun sorgen die Verantwortlichen für Enttäuschung innerhalb der Community. Paragon wird im April eingestellt.

Paragon

Sowohl die Entwicklung als auch die Unterstützung wird laut offiziellen Informationen zum 26. April 2018 eingestellt. Folglich schaltet Epic Games in einigen Monaten die Server ab und das MOBA ist nicht mehr spielbar. Der Grund für diese Entscheidung scheint finanzieller Natur zu sein. Der Titel verfüge nicht über ausreichend Spieler und könne sich nicht selbst tragen. Mit anderen Worten. Paragon wirft keinen Gewinn ab.

“Nach langer Überlegung und vielen schwierigen Diskussionen im Team, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass es für uns keinen Weg gibt, durch den Paragon eine ausreichend große Spielerschaft beibehalten würde und sich als MOBA selbst tragen könnte.Wir konnten unsere Vision für Paragon leider nicht gut genug umsetzen. Trotz all der harten Arbeit des Teams haben wir euch enttäuscht, und das tut uns leid.”

Bei den Spielern kommt diese Meldung logischerweise nicht gut an. In den sozialen Netzwerken werden aktuell umfangreiche Diskussionen geführt und mehrere Petitionen ins Leben gerufen. Ob diese etwas bewirken können, ist jedoch äußerst unwahrscheinlich. Und so bleibt uns nicht anderes übrig, das Aus des Third Person MOBAs zu akzeptieren. Epic Games bietet allen Spielern allerdings eine Rückerstattung jedes Kaufs auf jeder Plattform an. Bei Bedarf nutzt dieses Formular.

Völlig von der Bildfläche verschwindet der Titel jedoch nicht. Der chinesische Internet-Gigant Tencent hält Rechte am Projekt und ist für die Vermarktung im asiatischen Land zuständig, wo der Titel namens Epic Paragon äußerst beliebt ist. Von der Serverabschaltung ist China nicht betroffen. Hierzulande wird es den Spieler allerdings recht wenig bringen. Sollte man es schaffen, den Epic Paragon herunterzuladen, scheitert es letztendlich an einem sehr hohen Ping.

 

Teilen

8 thoughts on “Epic Games beendet Paragon – Serverabschaltung erfolgt im April”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere