EA SPORTS ist ab sofort offizieller Videospielpartner von Borussia Dortmund

EA SPORTS ist ab sofort offizieller Videospielpartner von Borussia Dortmund

Zum Saisonstart der Bundesliga geben Electronic Arts und Borussia Dortmund heute ihre offizielle Partnerschaft bekannt. Beide Parteien gehören zu den weltweit führenden Marken im Bereich Sport und Sportunterhaltung.

Der SIGNAL IDUNA PARK, die Heimspielstätte des BVB, sorgt für ein intensives und atmosphärisches Spielerlebnis. Zugleich sind dank der Power der Frostbite-Engine neue und aktualisierte Headscans der Dortmunder Stars um Marco Reus und Mario Götze in EA SPORTS FIFA 19 enthalten.

BVB-Geschäftsführer Carsten Cramer sagt: „Die Gaming-Community wächst seit Jahren, und wir nehmen erfreut wahr, dass neben dem echten auch der virtuelle Fußball von Jahr zu Jahr beliebter wird. Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit EA SPORTS und blicken auch im Bereich Gaming auf eine spannende Saison mit FIFA 19. Gerade durch die Integration der UEFA Champions League tritt der BVB in EA SPORTS FIFA 19 nun auch virtuell auf dem Rasen der Königsklasse an.“

EA SPORTS FIFA 19 wird weltweit ab dem 28. September 2018 für PlayStation 4, Xbox One, PC und Nintendo Switch erhältlich sein. Zudem erscheint FIFA 19 als “Legacy Edition” auch für PlayStation 3 und Xbox360.

Der EA SPORTS FIFA-Community kann sich auf Facebook und Instagram angeschlossen, oder auf Twitter @eafussball (Hashtag: #FIFA19) gefolgt werden.

Weitere Informationen zu EA SPORTS FIFA, inklusive News, Videos, Blogs, Foren und Spiel-Apps gibt es unter www.easportsfussball.de.



Teilen

3 thoughts on “EA SPORTS ist ab sofort offizieller Videospielpartner von Borussia Dortmund”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere