[E3 Hoffnung] Ghost of Tsushima – Spendiert uns bitte massenhaft Details!

Die diesjährige E3 steht vor der Tür und wir können uns auf unzählige Neuigkeiten aus der Welt der Videospiele freuen. Sony hat vor Wochen bestätigt, dass man Ghost of Tsushima auf der Spielemesse in Los Angeles sehen wird. Hoffentlich hat man massenhaft Informationen mit im Gepäck!

[E3 Hoffnung] Ghost of Tsushima - Spendiert uns bitte massenhaft Details!

Ich war bisher nie in Japan, aber alle Personen, die dort waren und mit denen ich gesprochen habe, waren begeistert. Die Kultur sei völlig anders, gleichzeitig enorm faszinierend, sagte man mir. Und auch die Landschaft sei beeindruckend. Eigentlich eine gelungene Grundlage für ein Videospiel. Bedauerlicherweise fallen mir spontan eher wenige Titel ein, die im Land der aufgehenden Sonne spielen und die für den westlichen Markt geeignet sind. Nioh könnte man in diesen Bereich einordnen und For Honor bietet uns ansatzweise etwas Samurai-Action. Hinzu gesellt sich ein gelungenes Strategiespiel namens Total War Shogun 2, das im Jahr 2011 veröffentlicht wurde. Ansonsten gehen die Spieler hierzulande leer aus. Daher ist die Vorstellung, dass mit Ghost of Tsushima zeitnah ein Blockbuster für die Konsole erscheint, einfach nur fantastisch.

Bisher ist leider kaum etwas bekannt. Im Rahmen der Paris Games Week 2017 haben wir erfahren, dass sich der Titel in der Entwicklung befindet und exklusiv für die PlayStation 4 in den Handel gelangen soll. Wann es soweit sein wird, ist unbekannt. Der offizielle Ankündigungstrailer verrät jedoch, dass wir in die Rolle eines Samurai Kriegers schlüpfen und gegen Invasoren kämpfen. Sony hat verraten, dass es sich dabei um Mongolen handelt, die im Jahr 1274 die Insel von Tsushima erobern wollen. Die feindliche Bedrohung von Übersee hat bereits für Verwüstung gesorgt und zahlreiche Menschen getötet. Aus diesem Grund sollen wir einer der letzten Samurai auf der Insel sein, womöglich sogar der einzige noch lebende. Es ist demnach davon auszugehen, dass das Gameplay aus etlichen Stealth-Elementen bestehen wird.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Erfolgt der Release 2018? Wahrscheinlich ja!

Noch im letzten Jahr hat man in einem Interview verraten, dass bereits eine spielbare Version von Ghost of Tsushima vorliegt. Michael Denny, PlayStation Worldwide Studios SVP, äußerte sich damals wie folgt.

“Meiner Meinung nach haben wir verschiedene Titel der Vergangenheit schlichtweg zu früh angekündigt. Das ist ein grossartiges Projekt für Sucker Punch. Es ist ein Titel, den sie schon immer machen wollten. Und meiner Meinung nach war es der perfekte Ort, um es anzukündigen. Sie arbeiten schon seit langem an diesem Titel und es gibt bereits eine tolle spielbare Version. Wir freuen uns darauf, alle darüber zu informieren.”

Das lässt vermuten, dass der Release in den kommenden Monaten erfolgen wird. Und jetzt kommen wir endlich zur E3, die in wenigen Tagen beginnt. Neben Death Stranding, Spider-Man und The Last of Us Part 2 möchte Sony auch Ghost of Tsushima in den Mittelpunkt rücken. Mit einer großen Wahrscheinlichkeit wird es einen brandneuen Trailer und den ersehnten Release-Termin geben. Hoffentlich zeigt man uns darüber hinaus auch Gameplay-Material und natürlich müssen massenhaft Informationen her. Eins steht nämlich fest – die Entwickler von Sucker Punch werden mit dem Japan-Szenario genau ins Schwarze treffen.

Fehlende Alternativen und starke Unterstützung

Ich hatte es zu Beginn angesprochen. Es gibt kaum Videospiele, die in Japan spielen und für den westlichen Markt geeignet sind. Somit wird man den Spielern mit Ghost of Tsushima etwas Neues bieten und gleichzeitig den Wunsch vieler befriedigen. Insbesondere wenn es um einen neuen Assassin’s Creed Ableger und dessen Szenario geht, wünscht man sich regelmäßig die japanischen Inseln als Handlungsort. Dass das neueste Projekt aus dem Hause Ubisoft in Griechenland spielt, wissen wir seit einigen Tagen. Und seit einigen Tagen zeigt sich vereinzelt Enttäuschung, dass es auch diesmal nicht in den Osten geht.

Dass die Mannen von Sucker Punch gute Videospiele entwickeln, haben sie mit der inFAMOUS Reihe bewiesen. Zwar erreichte man keine durchschnittliche Bewertung über 90 Punkte, man befindet sich laut Metacritic aber überwiegend im 80er Bereich. Darüber kann man sich nun keineswegs beschweren. Des Weiteren steht Sony hinter dem Projekt und leistet somit tatkräftige Unterstützung. Und wenn man jetzt noch bedenkt, dass sich die Ära der PlayStation 4 allmählich dem Ende zuneigt, können wir uns eventuell auf einen Blockbuster freuen, der die Technik der aktuellen Konsole so richtig ausreizt. Dann könnten uns wunderschöne Landschaften erwarten, Fernweh verursachende Dörfer begrüßen und traumhafte Sonnenuntergänge in ihren Bann ziehen. Im PlayStation Blog hat Nate Fox von Sucker Punch eine interessante Aussage diesbezüglich getroffen.

“Das feudale Japan ist wunderschön; von den Bambuswäldern, über verzierte Schlösser, ist es ein Ort der zum Entdecken einlädt.”

Gleichzeitig darf man nicht vergessen, dass es in Ghost of Tsushima um Krieg geht und genau das möchte ich auch sehen! Demnach hoffe ich einfach, dass der Titel die Alterskennzeichnung USK-18 erhält. Ich würde es begrüßen, wenn man in eine Welt eintaucht, die auf der einen Seite atemberaubend schön und auf der anderen Seite zerstört ist. Tote, Feuer und zerstörte Gebäude – so stelle ich mir eine Invasion durch die Mongolen vor. Sollte solch ein Szenario geboten werden, kann eine fesselnde Atmosphäre entstehen, die uns anspornt, den eigenen Landsleuten zu helfen bzw. zu beschützen.

Hoffentlich viel Input

Es wurmt mich fast, kaum etwas über Ghost of Tsushima zu wissen. Umso größer ist nun die Vorfreude auf die E3. Ich wünsche mir, Sony verrät uns extrem viele Informationen. Wie lebendig ist die Spielwelt? Welche Möglichkeiten bietet uns die Open World? Können wir unsere Waffen selbst wählen? Sind sie anpassbar? Mit ein bisschen Glück wissen wir in Kürze mehr. Nutzt gern die Kommentarfunktion, um eure Meinung mit uns zu teilen. Ansonsten können wir euch nur raten, vom 12. bis 14. Juni regelmäßig bei uns vorbeizuschauen. Wir haben einen extra Bereich, in dem alle Neuigkeiten von der Spielemesse in Los Angeles aufgelistet werden.

[E3 Hoffnung] Ghost of Tsushima - Spendiert uns bitte massenhaft Details!

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 − drei =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.