Doom Eternal – Bietet keinen klassischen Deathmatch-Multiplayer

.News

Seit der E3 in Los Angeles wissen wir, wann Doom Eternal in den Handel gelangt. Zum Release müssen sich die Spieler allerdings darauf einstellen, dass es keinen klassischen Deathmatch-Multiplayer gibt.

In Doom Eternal gibt es keinen klassischen Deathmatch-Multiplayer. Die Entwickler erklären in einem Interview die Beweggründe

Anlässlich der E3 Spielemesse und unmittelbar danach gibt es traditionell zahlreiche Interviews, die neue Informationen ans Tageslicht bringen. Das ist auch bei Doom Eternal der Fall. In einem aktuellen Gespräch hat Executive Producer Marty Stratton über den Multiplayer des kommenden Titels gesprochen (zum Interview).

“Der Kampfmodus ist unser primärer Mehrspieler-Modus. Das Coolste daran ist, dass es direkt aus Doom gerissen wurde; es ist das, was die Kämpfer wollen und lieben, du bist mit dem Gameplay vertraut, spielst als Jägerin.

Wenn man auf Doom 2016 zurückblickt, haben wir etwas Traditionelleres getan. […] Es hatte keine der Komponenten von Doom, die die Leute von der Kampagne liebten. Es hatte nicht die Jäger oder Dämonen in einer sinnvollen Weise. Es fiel einfach irgendwie flach, also haben wir das Skript wirklich umgedreht und beschlossen, dass wir das intern entwickeln müssen, wir müssen es aus dem herausholen, worum es bei Doom geht, Dämonen gegen Jäger.”

Im Rahmen des Interviews haben die Kollegen zudem mit Creative Director Hugo Martin gesprochen, der sich ebenfalls zum Multiplayer von Doom Eternal geäußert hat.

“2016 haben wir festgestellt, dass wir führen und nicht folgen müssen. Im Einzelspieler führen wir. Und wir besaßen es, wir machten ein Doom-Spiel, wir kümmerten uns nicht unbedingt um die Trends oder so. Im Multiplayer haben wir ein wenig von diesem und jenem genommen und es wurde für die Fans offensichtlich und für uns war es nicht das, was wir tun wollten. Wir haben Doom: Eternal’s Multiplayer intern entwickelt und uns wirklich darauf konzentriert, den besten Multiplayer zu ermöglichen. Es fühlt sich an wie Doom, aber mit unseren Freunden.”

Wie erfolgreich der Multiplayer letztendlich wird, bleibt natürlich abzuwarten. Spätestens am 22. November wissen wir mehr. Dann erscheint der Titel unter anderem für die PlayStation 4. Vorbestellen lässt sich das neue Doom bereits jetzt (weitere Informationen).

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen