Die besten Spiele 2017 laut Metacritic

Um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen, gibt es auch die Möglichkeit zu prüfen, wie die besten Videospiele laut Metacritic abgeschnitten haben. Neben plattformübergreifenden Charts existieren auch plattformspezifische Ranglisten.

Nachdem einige Tage des Jahres 2018 in das Land nun gezogen sind, haben die Verantwortlichen von Metacritic ihren persönlichen Jahresrückblick aufgestellt. Eine Rangliste zeigt die plattformübergreifend besten Spiele laut Metacritic. Eine weitere bezieht sich plattformspezifisch auf die einzelnen Konsolen sowie den PC. Die Ranglisten enthalten allerdings nur Titel, für die mindestens sieben Testwertungen vorliegen. In Klammern könnt ihr den Metascore der einzelnen Spiele einsehen. Dieser liegt zum Teil ungemein hoch.

Top-Ten: Bestbewertete Titel 2017 (plattformübergreifend)

  1. The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Nintendo Switch (97)
  2. Super Mario Odyssey – Nintendo Switch (97)
  3. The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Wii U ( 96)
  4. Persona 5 – PS4 (93)
  5. Divinity: Original Sin II – PC (93)
  6. Okami HD – PS4 (93)
  7. What Remains of Edith Finch – Xbox One (92)
  8. Undertale – PS4 (92)
  9. Mario Kart 8 Deluxe – Nintendo Switch (92)
  10. Shovel Knight: Treasure Trove – Nintendo Switch (91)

Top-Ten: Bestbewertete Titel 2017 (PS4)

  1. Persona 5 (93)
  2. Undertale (92)
  3. Final Fantasy XIV: Stormblood (89)
  4. Horizon Zero Dawn ( 89)
  5. What Remains of Edith Finch (88)
  6. NieR: Automata (88)
  7. Okami HD (88)
  8. Nex Machina: Death Machine (88)
  9. Nioh (88)
  10. Injustice 2 (87)

Vor allem “Horizon Zero Dawn” schlug wie eine Bombe in die Videospiellandschaft ein. Guerrilla Games, die durch die “Killzone” – Reihe bekannt geworden sind, haben es mit dem neuen Action – Adventure geschafft, den Spagat zwischen Open – World sowie spannender Geschichte zu meistern. Das völlig neue Setting mit Roboterdinosaurieren, die philosophisch tiefgehende Geschichte und eine sympathische Heldin haben unter anderem für die Begeisterung für dieses Videospiel gesorgt.

Auf der PS4 wurden im letzten Jahr insgesamt nach Metacritic 456 Spiele bewertet. Darunter sind zwei Spiele zu finden mit einer Wertung von über 90 Punkten. 20 Exklusivspiele haben einen Metascore von 75 und mehr erreichen können. Der Durchschnittsscore liegt bei 70,1 Punkten. Die Xbox One hat demgegenüber “nur” 301 Spiele vorzuweisen. Ein Titel weist einen Score von über 90 auf. Der durchschnittliche Score bei den Xbox One – Titeln lag 2017 bei 71,2 Punkten.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere