Detroit Become Human mit neuen Verkaufszahlen

Die Verantwortlichen von Sony Interactive Entertainment haben bekannt gegeben, dass sich das Werk von Quantic Dream in Person von David Cage namens “Detroit Become Human” bestens verkauft hat. Das Videospiel erschien am 25. Mai diesen Jahres.

Vor etwas mehr als einem halben Jahr wurde das Werk von Quantic Dream namens “Detroit Become Human” exklusiv für die PS4 veröffentlicht. Nun hat der Publisher Sony via Twitter bekannt gegeben, dass sich der Thriller von Game Director David Cage bereits mehr als zwei Millionen Mal verkauft hat. Diese Zahl beinhaltet sowohl physische wie auch digitale Verkäufe. Kein anderes Spiel von Quantic Dream konnte sich innerhalb dieser Zeit so oft verkaufen wie “Detroit Become Human”. Im August erst nannte man mit 1,5 Millionen Verkäufen die letzte offizielle Zahl des Thrillers. Somit ist das Abenteuer um Kara und Co auf dem besten Wege die Bestmarken bisheriger Quantic Dream – Titel zu übertreffen. 2010 wurde beispielsweise “Heavy Rain” veröffentlicht. Dieses liegt derzeit bei über drei Millionen Einheiten. Anschließend erfolgte knapp drei Jahre später die Veröffentlichung von “Beyond Two Souls” mit Ellen Page in der Hauptrolle. Dieses konnte sich über 2,8 Millionen Mal verkaufen. Quantic Dream arbeitet wohl bereits an einem neuen Projekt. An welchem genau, ist jedoch nicht bekannt.

 

Teilen

Kommentar verfassen