Destiny 3 – Soll für die PS5 erscheinen und sich an Hardcore-Gamer richten

Nach der Trennung von Activision arbeitet Bungie nun sehr wahrscheinlich an einem Destiny 3. Aktuellen Gerüchten zufolge können sich die Spieler auf einen Release für die PS5 einstellen. Zudem soll sich der Titel vorrangig an Hardcore-Gamer richten.

Destiny 3 - Soll für die PS5 erscheinen und sich an Hardcore-Gamer richten

Bereits im Januar haben wir darüber berichtet, dass Bungie und Activision fortan getrennte Wege gehen. Gleichzeitig geht man seitdem davon aus, dass wir uns auf ein Destiny 3 freuen können, das voraussichtlich 2020 erscheint. Aktuellen Gerüchten zufolge wird es nicht nur eine Version für die PS4 geben. Auch die PS5 soll entsprechend versorgt werden. In Anbetracht des derzeit anzunehmenden Releasezeitraumes im kommenden Jahr erscheint diese Vermutung durchaus denkbar. Offiziell ist bislang aber nichts. Die vermeintlichen Informationen stammen lediglich von einem angeblichen Insider. Das gilt übrigens auch für die folgenden Informationen, die somit ebenfalls mit Vorsicht zu genießen sind.

Kleine Umfrage: Wir wollen PlayStationInfo verbessern und brauchen daher deine Hilfe!

Destiny 3 soll sich angeblich an Hardcore-Gamer richten. Somit würden wir uns spielerisch auf eine größere Herausforderung einstellen können. Darüber hinaus könnte Bungie auf einen größeren Einsatz von Rollenspiel-Elementen setzen. Ob sich diese Gerüchte letztendlich bewahrheiten, bleibt wie so oft abzuwarten. Wir behalten die Thematik aber im Auge und melden uns, sobald wir mehr wissen. In der Zwischenzeit wünschen wir viel Spaß beim Zocken!

Teilen

Kommentar verfassen