Days Gone – Könnte zu einer Videospiel-Reihe ausgebaut werden

.News

Mit Days Gone erscheint in Kürze ein weiterer Exklusivtitel für die PlayStation 4, der vielversprechend aussieht. Sicherlich abhängig vom Erfolg des Titels stehen die Chancen sehr gut, dass Sony daraus eine ganze Reihe macht.

Days Gone - Könnte zu einer Videospiel-Reihe ausgebaut werden

Obwohl Days Gone noch nicht im Handel erhältlich ist, interessieren sich einige Personen bereits für die Zukunft. Im Rahmen eines Demo-Events hat man Mitarbeiter von Sonys PR Team gefragt, ob Days Gone zu einer Videospiel-Reihe ausgebaut werden könnte. Und tatsächlich scheinen die Japaner bereits über diesen Schritt nachgedacht zu haben. Wenn das Potenzial gegeben ist, könnten weitere Ableger kommen. Genaueres lässt sich aktuell nicht sagen. Ohnehin bleibt abzuwarten, wie gut der Titel bei den Spielern ankommt. Vielleicht möchte niemand einen zweiten Teil.

Bereits die ersten Gameplay-Szenen, die wir zur Gesicht bekamen, verdeutlichten sehr gut, dass wir in Days Gone gegen zahlreiche Gegner kämpfen. Von zentraler Bedeutung sind hierfür verschiedene Mechaniken, auf die Sony jüngst genauer eingegangen ist. So können wir uns auf fünf unterschiedliche Zustände der Waffen einstellen. Während Junk sehr einfach gestaltete Waffen darstellt, bekommt man bei der höchsten Stufe namens Special Forces Condition deutlich mehr Feuerkraft spendiert. Darüber hinaus haben die Entwickler verständliche Waffenstatistiken eingefügt, die ein schnelles Vergleichen und Überprüfen erlauben.

Wir brauchen eure Hilfe: Verbessert PlayStationInfo durch das Beantworten einige Fragen!

Im Kampf selbst verfügt Days Gone über ein Auto-Targeting. Die Gegner visiert man also ansatzweise automatisch an. Neben klassischen Waffen wie Pistolen, Sturmgewehre und Scharfschützengewehre können wir zudem auf verschiedene Nahkampfwaffen zurückgreifen. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, Sprengfallen und Molotov-Cocktails zu nutzen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Teilen
Tagged

Kommentar verfassen