Call of Duty

Call of Duty WWII – Entwickler kündigten Bonus-Map an

Der Release von “Call of Duty WWII” rückt langsam immer näher und um nochmals kräftig die Werbetrommel zu rühren, haben die Entwickler eine Bonus-Map angekündigt. Dabei handelt es sich um einen alten Klassiker.

Call of Duty

Vor allem Veteranen der beliebten Videospielreihe sollten die Karte namens Carentan sehr gut kennen. Immerhin ist sie seit den Anfängen mit dabei. Allerdings kommt vorerst nicht jeder Spieler in den Genuss dieser Karte. Laut den Entwickler steht sie nur Besitzer des Season Pass zur Verfügung. Da dieser in der Digital Deluxe Edition enthalten ist, kommen auch die Vorbesteller dieser Edition in den Genuss der Bonus-Map.

“Call of Duty WWII” erscheint am 3. November für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Neben einem Multiplayer und einem Koop-Modus, der erneut Zombies in den Mittelpunkt rückt, ist ebenfalls eine Kampagne vorhanden. Innerhalb der Story soll der Spieler ein Squad begleiten, das sich in Richtung Deutschland vorkämpft. Daher agiert man nicht nur in Frankreich, sondern auch in Belgien und am Rhein. Der Fokus liegt dabei auf dem Zeitraum zwischen den Jahren 1944 und 1945. Aber auch die Jahre davor sollen eine Rolle spielen. Und so wird sich der Spieler auch beim berühmten D-Day wiederfinden und am Omaha Beach um sein Leben kämpfen.

 

 

Teilen

5 thoughts on “Call of Duty WWII – Entwickler kündigten Bonus-Map an”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere