Call of Duty: Modern Warfare Multiplayer-Beta war ein Erfolg

.News

Call of Duty: Modern Warfare Multiplayer-Beta war ein voller Erfolg

Activision hat heute bestätigt, dass die kürzlich abgehaltene Beta von Call of Duty®: Modern Warfare® die größte in der Geschichte von Call of Duty war, mit den meisten Nutzern, den meisten gespielten Stunden und den meisten gleichzeitigen Netzwerkzugriffen durch die Spieler auf den Plattformen PlayStation 4, Xbox One und PC.

Millionen von Spielern haben die Beta heruntergeladen und gespielt, die an zwei aufeinander folgenden Wochenenden stattfand. Start war am Donnerstag, den 12. September, der Schlusspunkt wurde am Montag, den 23. September gesetzt.

Die Beta beinhaltete ein Crossplay-Feature, um es den Spielern zum ersten Mal in der Geschichte der Reihe zu ermöglichen, gemeinsam über die Plattformgrenzen von PS4, Xbox One und PC hinaus zu spielen.

MULTIPLAYER-BETA VON CALL OF DUTY: MODERN WARFARE WAR DIE GRÖSSTE IN DER GESCHICHTE DER SERIE

  • Die heiß ersehnte Beta liefert mit den meisten Usern, den meisten gespielten Stunden und meisten Netzwerkzugriffen neue Höhepunkte für die Reihe
  • Call of Duty-Fans reagieren überschwänglich auf die erste Crossplay-Beta; Das Spiel wird für die weltweite Veröffentlichung am 25. Oktober bereit gemacht

„Wir haben uns darauf konzentriert, das bestmögliche Online-Erlebnis zu liefern, und das beinhaltete, die Community via Crossplay noch näher zusammenzubringen“, erklärt Patrick Kelly, Creative Director und Co-Studio Head bei Infinity Ward. „Wir sind dankbar für alle Spieler überall auf der Welt, die gespielt und uns Feedback gegeben haben. Ihre Unterstützung ist nicht nur eine Inspiration, die das gesamte Team immer weiter antreibt, sie liefert uns auch wichtige Daten und Rückmeldungen, die uns dabei helfen, das Spielerlebnis bis zum Start noch weiter zu verbessern.“

„Die Reaktionen von den Fans auf die Veröffentlichung von Modern Warfare nächsten Monat waren unglaublich“, so Byron Beede, Executive Vice President und General Manager von Call of Duty bei Activision. „Seit wir mit der Entwicklung begonnen haben, gab es eine außergewöhnliche Begeisterung für das Spiel. Wir danken allen Call of Duty-Spielern und den Entwicklerteams unter der Leitung von Infinity Ward dafür, dass diese Beta Rekorde brechen konnte. Wir freuen uns schon auf dem 25. Oktober, wenn Spieler überall das ganze Ausmaß an Tiefgang und Gameplay erleben können, das Modern Warfare zu bieten hat.“

Die Beta hat die ganze, beispiellose Bandbreite des Modern Warfare-Multiplayers gezeigt, von den erbitterten Nahkämpfen im 2v2 Feuergefecht bis hin zur Enthüllung des epischen Bodenkrieg-Modus, der bis zu 64 Spieler unterstützt.

Der Multiplayer von Call of Duty: Modern Warfare soll bis zu Veröffentlichung am 25. Oktober in einzelnen Spielerlebnissen sogar bis zu 100 Spieler unterstützen. Modern Warfares ultimativer Online-Spielplatz, der bei der Verleihung Game Critics Best of E3 2019 zum „Besten Online-Multiplayer“ gekürt wurde, bietet ein actiongeladenes Online-Erlebnis mit dem klassenbesten Waffen-Gameplay und noch nie da gewesener Tiefe und beispiellosem Abwechslungsreichtum beim Gameplay.

Call of Duty: Modern Warfare soll weltweit am 25. Oktober für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen.

Call of Duty Modern Warfare – Der Story-Trailer ist online

Teilen
Tagged

3 thoughts on “Call of Duty: Modern Warfare Multiplayer-Beta war ein Erfolg

  1. Aber an den Spawns, Waffen Balance etc. Muss auf jedenfall gefixt und gebalanced werden. Ansonsten fand ich die Beta super und freue mich auf die Volle Version des Spiels + auf die Kampagne.😎

Kommentar verfassen