Call of Duty: Mobile ab sofort mit Zombies-Modus

.News App | Mobile Games | Indiegame

Call of Duty: Mobile ab sofort mit Zombies-Modus

Activision hat ein neues zeitlich begrenztes Zombies-Erlebnis für Call of Duty: Mobile veröffentlicht. Mit dem Zombies-Modus in Call of Duty: Mobile erleben die Spieler eine völlig neue Art, das chartstürmende First-Person-Actionspiel auf iOS und Android zu spielen.

In ‘Zombies’ wählen die Spieler zwischen dem Raid-Modus oder dem eher klassischen, endlosen Überlebensmodus auf einer speziellen Mobile-Version von Shi No Numa, der klassischen Map, die erstmals in Call of Duty®: World at War veröffentlicht wurde.

Die Spieler steigen nur mit Pistole und Messer bewaffnet ins Spiel ein, aber das Ausschalten von Zombies und Reparieren von Fenstern sichert ihnen Punkte, die ihnen bessere Waffen und Ausrüstung bescheren. Im Raid-Modus müssen die Spieler, nachdem sie zahlreiche Zombiewellen überstanden haben, in einem Bosskampf bestehen, um das Spiel zu beenden.

Der Zombies-Modus bietet den Spielern in Call of Duty: Mobile neue Herausforderungen mit Koop-Teamwork, neuen Spielstilen und Easter Eggs, die es zu entdecken gilt.

Zusätzlich zum neuen Modus wurde auch Saison 2 eingeläutet. Es gibt also unzählige neue Waffen, Ausrüstungen, Sprays, Gesten und noch vieles mehr im Multiplayer und in Battle Royale.

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen