Call of Duty Black Ops 4 offiziell angekündigt

Nach zahlreichen Gerüchten und vermeintlichen Leaks ist es nun offiziell. Die Mannen von Activision und Treyarch haben die Entwicklung von Call of Duty Black Ops 4 offiziell gemacht und obendrein einen Termin für die Veröffentlichung verraten.

Call of Duty Black Ops 4 offiziell angekündigt

Vor wenigen Minuten fand auf YouTube ein Livestream statt. Nach einem kurzen Countdown konnten die Zuschauer beobachten, wie das offizielle Logo von Call of Duty Black Ops 4 angefertigt wurde. Somit ist die Entwicklung nun offiziell bestätigt. Ein Blick auf Twitter verrät uns obendrein weitere Details. Über den offiziellen Account der Shooter-Reihe haben die Verantwortlichen einen kurzes Teaser veröffentlicht, den ihr in den folgenden Zeilen finden könnt.

Wie der Tweet verrät, erscheint Call of Duty Black Ops 4 weltweit am 12. Oktober 2018. Zwar nannte man keine konkreten Plattformen, es ist aber sehr wahrscheinlich, dass der PC, die PlayStation 4 und die Xbox One eine entsprechende Version erhalten. Zudem hat man verraten, dass die offizielle Enthüllung des Shooters am 17. Mai erfolgt. Dann werden wir höchstwahrscheinlich den ersten Trailer zu Gesicht bekommen und weitere Informationen erhalten. Sollte es vorab Neuigkeiten geben, melden wir uns natürlich erneut bei euch!

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Teilen

10 thoughts on “Call of Duty Black Ops 4 offiziell angekündigt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere