Call of Duty- Zürück zum Anfang?

Eine von der Community ins Leben gerufenen Petition in der man sich wünscht das “Modern Warfare 2” eine Remake für die aktuellen Systeme bekommt, die bereits über 163.000 Unterschriften Zählt, ist es wohl zu verdanken das dass Entwicklerstudio Infinity Ward umdenkt.MW2-Logo

Einer aktuellen News von Infinity Ward ist zu entnehmen, das Todd Alderman zurückgekehrt ist und den Posten des Multiplayer-Project-Direktor übernommen hatt. Im Rahmen einiger Kündigungen seitens Infinity Ward verlies auch Alderman das Studio und war danach bei Riot Games und Respawn Entertainment aktiv. Die erfolge die er dort feierte sprechen für sich. Laut dem Oberhaupt von Infinity Ward David Stohl geht es den Studio darum die besten Entwickler an Board zuhaben. Infinity Ward bemühte sich sehr um die Rückkehr von Alderman zum Glück mit Erfolg.

Teilen

12 thoughts on “Call of Duty- Zürück zum Anfang?”

  1. Anfang?? Wenn ihr von Anfang redet holt mal lieber den 2WW zurück! Das war das erst CoD!

    Außerdem geht mir diese Russen und China kacke auf den Sack! Dieser, noch, fiktive Mist kommt noch früh genug auf uns zu…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere