Bravo Team – PSVR-Shooter zusammen mit Aim Controller vorbestellbar

Erst vor einigen Tagen erreichte uns die Nachricht, dass man “Bravo Team” auf März 2018 verschieben muss. Den neuen Termin scheint man aber einhalten zu können. Immerhin ist der PSVR-Shooter zusammen mit dem Aim Controller inzwischen vorbestellbar.

PSVR

Der im Rahmen der E3 2017 angekündigte Titel “Bravo Team” möchte die Spieler mit einem kooperativen Gameplay in Kombination mit taktischen Elementen überzeugen. Da dies recht spannend klingt, ist das Interesse und die Vorfreude recht groß. Vor allem Letzteres wurde zuletzt allerdings getrübt. Wie die Verantwortlichen mitgeteilt haben, musste man den geplanten Release verschieben. Nun soll der Shooter für Sonys PSVR am 7. März 2018 in den Handel gelangen.

Wir müssen uns also noch einige Monate gedulden bis es losgeht. Ein Blick auf die Seiten des bekannten Händler-Giganten Amazon verraten uns derweil, dass man den Titel samt Aim Controller fortan vorbestellen kann. Das Bundle kostet 99,99 Euro. Wer also bereits weiß, dass er sich “Bravo Team” zulegen wird, kann jetzt zuschlagen.

PSVR ist seit dem 13. Oktober 2016 offiziell im Handel erhältlich und bringt die oft als Zukunft des Gaming bezeichnete Technologie der Virtual Reality auf die PlayStation 4. Nach wie vor ist die Meinung zum VR-Headset zwiegespaltet. Manche Spieler sind total begeistert, andere wiederum halten nichts von den neuen Möglichkeiten. Umfangreiche Informationen diesbezüglich gibt es auf unser extra eingerichteten Themenseite. Klickt einfach hier.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere