Borderlands 3 – Vorerst keine DLC-Charaktere geplant

Mit Borderlands 3 erscheint in diesem Jahr ein weiterer Loot-Shooter, der auf vier verschiedene Charaktere setzt. Während man beim zweiten Teil der Reihe noch weitere Charaktere nachträglich bereitgestellt hat, sind beim kommenden Ableger vorerst keine weiteren geplant.

Das kommende Borderlands 3 soll vorerst keine zusätzlichen Charaktere durch DLCs erhalten, wie Randy Pitchford verraten hat.

Unmittelbar nach der Enthüllung zahlreicher Gameplay-Szenen hat ein Spieler via Twitter nachgefragt, ob wir uns auf zusätzliche, spielbare Charaktere in Borderlands 3 einstellen können. Diese würden wie in den Vorgängern mittels DLCs nachgereicht werden. Allerdings verneint Randy Pitchford derartige Pläne. Man wolle sich zunächst auf das Hauptspiel konzentrieren. Eine völlige Absage erteilt er jedoch nicht.

Wie gut Borderlands 3 wird, erfahren wir spätestens am 13. September 2019. Dann erscheint eine passende Version für die PlayStation 4. In einem kürzlich veröffentlichten Artikel haben wir euch die wichtigsten Neuerungen aufgearbeitet, die bislang bekannt sind. Dazu zählt beispielsweise ein besonderes Level-System, wenn man mit Freunden zusammenspielt. Klickt einfach hier und wir leiten euch direkt weiter. Die offizielle Seite zum Spiel findet ihr hier.

Teilen

Kommentar verfassen