Borderlands 3 – Termin für erstes Gameplay angekündigt

Die Fans von Borderlands 3 können in wenigen Tagen das erste offizielle Gameplay bestaunen. Zudem möchten die Entwickler einige ausgewählte Fragen der Community beantworten.

Borderlands 3 - Termin für erstes Gameplay angekündigt

Wie die Verantwortlichen in einem offiziellen Newsbeitrag angekündigt haben, ist für den 1. Mai eine weltweite Gameplay-Premiere angekündigt. Da man zudem Fragen aus der Community beantworten möchte, erfahren wir folglich allerhand Neuigkeiten über Borderlands 3. Von offizieller Seite heißt es wie folgt.

Trotz einiger unglaublicher Internet-Suchvorgänge bleiben unzählige Fragen, die von euch, der erstaunlichen Borderlands-Community, gestellt wurden, unbeantwortet. Wann werden wir mehr über die vier neuen Vault Hunters erfahren? Wer genau sind die Calypso Zwillinge? Wer ist das junge Mädchen, das mit Maya Fäuste bumst? Und wie zum Teufel können Waffen Beine wachsen lassen?!

Wir freuen uns darauf, zumindest einige dieser Fragen und vieles mehr während des Borderlands 3 Worldwide Gameplay Reveal Events am 1. Mai zu beantworten. Die Veranstaltung bietet die allererste Vorstellung von Borderlands 3 Gameplay sowie Kommentare des Gearbox-Entwicklungsteams zu allem, von den neuen Vault Hunters und ihren jeweiligen Fähigkeiten bis hin zu interplanetaren Reisen und süßen, süßen Beutetieren.

Borderlands 3 ist ein Loot-Shooter, den man mit bis zu drei anderen Spielern zocken kann. In den vergangenen Teilen war man allerdings mit dem Problem konfrontiert, dass die Mitstreiter wertvollen Loot vor der Nase wegschnappen. Beim kommenden Titel soll eine neue Funktion derartige Probleme aus der Welt schaffen. Laut Angaben der Entwickler soll jeder persönlichen Loot beim Abschließen von Herausforderungen und Töten von Gegnern. Interessant ist vor allem der letzte Punkt. Aktuell lassen die Gegner nämlich Waffen, Granaten und weitere Gegenstände fallen. Wer diese als erstes einsammelt, bekommt sie auch. Die neue Funktion scheint dies also zu verhindern.

Kleine Umfrage: Wir wollen PlayStationInfo verbessern und brauchen daher deine Hilfe!

Wie das genau funktioniert, ist aktuell noch unklar. Dafür wissen wir bereits, dass die Funktion nicht immer aktiviert sein muss. Die Spieler können selbst entscheiden, ob sie aktiviert oder auch deaktiviert ist. Es entsteht also eine gewisse Freiheit. Aber wie bereits gesagt, können wir im Moment keine detaillierten Informationen mit euch teilen. Sobald diese vorliegen, melden wir uns aber umgehend erneut bei euch. In der Zwischenzeit können wir euch den neuesten Trailer zu Borderlands 3 empfehlen. Diesen findet ihr in den folgenden Zeilen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Teilen

Kommentar verfassen