Big O – PC und alle Konsolen in einem Gerät

.News

Origin PC geht mit dem Big O in die zweite Runde. Nachdem das gleichnamige Vorgängermodell im Jahr 2009 einen PC mit einer Xbox 360 kombiniert hat, sind im neuesten Modell alle aktuellen Konsolen verbaut. Zudem steckt ein PC im Gerät.

Der Big O ist nicht nur ein PC, er beinhaltet zudem eine PlayStation 4, eine Xbox One und eine Nintendo Switch. Wir verraten euch mehr!

Seit Jahren tobt der Konsolenkrieg. Die PS4 ist besser als die Xbox One und die Xbox One ist besser als die PS4. Wirklich einig sind sich die Spieler nicht, obwohl die aktuelle Generation eindeutig dominiert. Der kürzlich vorgestellte Big O macht den Konsolenkrieg jedoch beinah überflüssig. Die Verantwortlichen haben beide Konsolen mit einem PC kombiniert und obendrein noch eine Nintendo Switch hineingepackt. Als Ergebnis entstand eine leistungsstarke Hardware, die die gesamte Generation umfasst.

Der Big O beinhaltet nicht nur die Hardware der drei genannten Konsolen, sondern auch ein Cryogenic Liquid-Kühlsystem. Zudem wurde die Speicherkapazität der PS4 und Xbox One um jeweils eine 2 TB Festplatte erweitert. Hinzu kommen USB 3.0-Ports und ein HDMI-Anschluss. Dass dieses Gerät funktioniert, beweist ein Video, das wir euch unterhalb der Meldung eingefügt haben. In diesem wird der Big O ausführlich vorgestellt.

Wer nun Lust auf das Gerät bekommen hat, der hat allerdings ein Problem. Der Big O soll nämlich nicht in die Verkauf gehen. Vielmehr handelt es sich um ein Versuch, um man alle aktuellen Plattformen in ein Gerät packen kann. Dieser Versuch ist definitiv gelungen. Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Seite (direkt weiterleiten).

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Teilen
Tagged

Kommentar verfassen