Bethesda – Vergrößert sein Team an Entwicklern

Bethesda scheint weiterhin große Pläne für die Zukunft zu haben und erweitert aus diesem Grund die Bethesda Game Studios, indem man die BattleCry Studios übernommen hat. Leider nennt man nicht, woran die neuen Mitarbeiter arbeiten.

Bethesda - Vergrößert sein Team an Entwicklern

In üblicher Manier betont man im Rahmen der Übernahme die Begeisterung für diesen Schritt und blickt positiv in die Zukunft. So auch Todd Howard, Game Director und Executive Producer der Bethesda Game Studios. Zusammen mit den Entwicklern der BattleCry Studios könne man großartige Dinge erreichen.

“So wie Vision, Umfang und Ambitionen für unsere Spiele weiter zunehmen, wächst auch Bethesda Game Studios. Wir hatten das Vergnügen, die talentierten Entwickler bei BattleCry kennenzulernen und wussten, dass wir zusammen großartige Dinge erreichen können.”

Leider haben die Verantwortlichen nicht verraten, für welche Projekte die neuen Entwickler eingesetzt werden. Entsprechende Erfahrung bei der Entwicklung von AAA-Titel ist jedoch gegeben, sodass gute Voraussetzungen für die künftige Arbeit gegeben ist.

Was Bethesda als nächstes veröffentlichen wird, ist derzeit noch ungewiss. Vor geraumer Zeit hat man allerdings verkündet, dass man die Wolfenstein-Reihe fortsetzen möchte. Ein neuer Ableger wird aber wohl noch etwas auf sich warten lassen. Zudem ist immer wieder ein neues The Elder Scrolls im Gespräch. Es gibt jedoch auch Spekulationen, dass es vorab ein neues Fallout geben wird. Im Rahmen der E3 2018 erfahren wir sicherlich mehr.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Teilen

3 thoughts on “Bethesda – Vergrößert sein Team an Entwicklern”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere