Bethesda eröffnet neues Entwicklerstudio Roundhouse Studios

.News

Bethesda Softworks hat ein neues Entwicklerstudio in Madison, Wisconsin eröffnet: Roundhouse Studios. Besetzt mit dem Team der kürzlich geschlossenen Human Head Studios wird Roundhouse Studios sofort mit der Arbeit an noch nicht angekündigten Bethesda-Projekten beginnen.

„Leider mussten wir das Unternehmen und die Türen von Human Head Studios schließen, was aufgrund der Leidenschaft und Kreativität des Teams besonders niederschmetternd war“, so Chris Rhinehart, Creative Director von Roundhouse Studios. „Wir baten unsere Freunde von Bethesda um Hilfe, und sie erkannten genau diese Leidenschaft und Kreativität in unserem Team. Mit der Entstehung von Roundhouse Studios bot Bethesda jedem Angestellten von Human Head eine Stelle an. Wir freuen uns, dass das Team zusammen bleibt und wir die Arbeit, die wir lieben, fortführen können – als Teil eines Unternehmens, das wir bereits kennen und bewundern.“

Die Entwickler bei Roundhouse Studios arbeiten seit nun mehr als zwei Jahrzehnten zusammen an verschiedenen Games und Genres, darunter RPGs, Shooter, Action-Adventures und mehr. Die ursprünglichen Entwickler von Prey sind außerdem für Titel wie Dead Man’s HandRune, Rune II und Lost Within bekannt und wirkten an hochkarätigen Games wie Batman: Arkham Originund BioShock Infinite mit.

„Es tut uns leid, von den Schwierigkeiten zu hören, die sie als Human Head Studios hatten. Aber wir freuen uns über die Gelegenheit, dieses talentierte und bewährte Team unter das Dach von Bethesda zu bringen“, erklärt Todd Vaughn, Senior Vice President of Development bei Bethesda. „Es ist schön, zu sehen, dass alle Mitarbeiter zusammen bleiben und jetzt Teil der Bethesda-Familie sind.“

Roundhouse Studios ist das zweite Entwicklerteam, das im letzten Monat zu Bethesda gestoßen ist. Zuvor wurde Alpha Dog Games erworben, ein Entwickler von Mobile Games in Nova Scotia, Kanada.

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen