Battlefield 6 – EA bestätigt Entwicklung des Shooters für die PS5

.News PlayStation 5

Kurz nach dem Start des zweiten Jahres in Battlefield 5 haben die Verantwortlichen nun die Entwicklung von Battlefield 6 bestätigt. Der Release erfolgt nach dem Launch der PS5. Es dauert also noch etliche Monate.

Mit Battlefield 6 wurde ein weiteres Projekt für die kommende PS5 angekündigt. Der Release erfolgt jedoch erst 2021, wie EA bestätigt.

Im Rahmen einer Telefonkonferenz mit Investoren hat Andrew Wilson, CEO von Electronic Arts, bestätigt, dass sich derzeit ein Battlefield 6 in der Entwicklung befindet (zur Quelle). Zwar nannte er keine Einzelheiten, gab aber bekannt, dass er Release im Fiskaljahr 2022 erfolgt. Das grenzt den Zeitraum auf den 1. April 2021 bis zum 31. März 2022 ein. Wilson betont, dass man sich bewusst dazu entschieden hat, einen Release nach dem Launch der PS5 anzustreben. Die Next-Gen-Konsole ermöglicht zahlreiche neue Innovationen und man möchte sicherstellen, dass zum Release zahlreiche Spieler über ein Exemplar der neuen Konsole verfügen.

In welcher Zeit das kommende Battlefield 6 spielt, ist noch völlig unklar. Wilson erklärt in der Telefonkonferenz lediglich, dass man das Live-Service-Modell aus Battlefield 5 fortsetzen und ausbauen möchte. Um handfeste Details zu erhalten, müssen wir uns wohl bis zur offiziellen Enthüllung gedulden. Diese erfolgt definitiv erst im kommenden Jahr. Wir behalten das Thema für euch im Auge und melden uns, sobald wir mehr wissen.

Weitere Neuigkeiten zur PS5

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen