Battlefield 4 – Letztes Easter Egg wurde von der Community gelöst

Vor kurzem wurde von DICE LA das dritte kostenlose Update “Legacy Operations” für “Battlefield 4” veröffentlicht.

Battlefield-4-Bild Community Map

Mit dem “Legacy Operations” wurde auch eine Neuauflage das klassischen Dragon Valley-Karte ins Spiel integriert. Auf dieser Map wurde ein neues und auch gleichzeitig das letzte Easter Egg versteckt. Vom YouTuber JackFrags wurde ein Video veröffentlicht in dem die Lösung zu sehen ist. Auf der Map flackern willkürlich einige Lampen, was sich jedoch als Morse-Nachricht entpuppte.

Wörtlich lautet sie: “Habt ihr mich vermisst? Viel Glück, JJJU.”

Doch das ist noch längst nicht alles. Weitere Teile des Rätsels erfordern von euch das Sprengen eines Baumes, das Drücken von Schaltern und mach andere Seltsame Aktion. Löst ihr diese Rätsel in der richtigen Reihenfolge, winkt euch eine exklusive Tarnung. Diese Tarnung stand bisher nur den Entwicklern zur Verfügung. Das Video findet ihr unter diesen Zeilen. Viel Erfolg!!

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Teilen

2 thoughts on “Battlefield 4 – Letztes Easter Egg wurde von der Community gelöst”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × eins =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.