Battlefield 1 – Klassischer Conquest Modus kehrt zurück

Der Shooter “Battlefield 1” hat einige Änderungen in Bezug auf die Reihe eingeführt. Unter anderem hat der Conquest Modus einige Anpassungen erhalten, die nicht unbedingt gut ankamen. Nun soll die klassische Variante zurückkehren.

Via Twitter hat Alexander Hassoon, verantwortlich für die Spielmodi, bestätigt, dass der klassische Conquest Modus sein Comeback in “Battlefield 1” feiern wird. Bei DICE arbeite man bereits eifrig daran. Allerdings wird dieser wohl nicht als ein Hauptspielmodus kommen, sondern vielmehr ein neues “eigenes Spiel” darstellen. Wann die Veröffentlichung stattfindet, ist aktuell aber unbekannt. Möglicherweise mit dem nächsten Update.

Dieses könnte auch die angekündigten Änderungen an den Granaten enthalten. Offizielle Details fehlen aber diesbezüglich. Nichtsdestotrotz stehen spürbare Veränderungen auf dem Plan. Nähere Details zu diesem Thema findet ihr hier.

Wir wollen uns verbessern! Nimm an unserer kurzen Umfrage teil!

„Battlefield 1“ ist seit dem 21. Oktober 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC im Handel erhältlich. Erstmals innerhalb der Reihe spielt ein Ableger im Ersten Weltkrieg, was neuen Schwung mit sich bringt. Interessierte Spieler können wir einen Sonderartikel empfehlen, der sich damit beschäftigt, ob „Call of Duty“ in diesem Jahr wirklich eine Konkurrenz darstellt. Mehr dazu findet ihr hier. Und wenn ihr wissen wollt, was wir von „Battlefield 1“ halten, schaut hier vorbei.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 



Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere