Battlefield 1 – Gleich zwei DLCs lassen sich kostenlos ausprobieren

Electronic Arts und DICE scheinen die DLC-Käufe von “Battlefield 1” ankurbeln zu wollen. Aktuell können die Spieler des Shooters nämlich gleich zwei Erweiterungen ausprobieren und das völlig kostenlos.

Battlefield 1

Sowohl “They Shall Not Pass” als auch “In the Name of the Tsar” stehen für alle Besitzer von “Battlefield 1” bis zum 4. Dezember kostenlos zur Verfügung. Bis zum besagten Termin könnt ihr die Erweiterung ausgiebig testen und euch ein Bild von der Thematik machen. Eine weitere Testphase wird zudem vom 8. bis zum 10. Dezember 2017 stattfinden.

Ihr müsst allerdings beachten, dass die DLCs nur für die erwähnten Zeiträume verfügbar sind. Um sie danach nutzen zu können, müsst ihr sie zwangsläufig kaufen. Dennoch ist diese Aktion sicherlich sehr gut geeignet, um die zusätzlichen Inhalte genauer zu testen.

Kleiner Tipp der Redaktion: PlayStationInfo gibt es auch als kostenlose App für Android!

“Battlefield 1” ist seit dem 21. Oktober 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC im Handel erhältlich. Erstmals innerhalb der Reihe spielt ein Ableger im Ersten Weltkrieg, was neuen Schwung mit sich bringt. Und wenn ihr wissen wollt, was wir vom Shooter halten, schaut hier vorbei. Zudem haben wir uns auch den ersten DLC etwas genauer angeschaut. Die entsprechende Review findet ihr hier.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere