Audi e-tron Vision GT Konzeptwagen wird Renntaxi der Formel E – ab sofort in Gran Turismo Sport verfügbar

Audi e-tron Vision GT Konzeptwagen wird Renntaxi der Formel E – ab sofort in Gran Turismo Sport verfügbar

ab sofort sind mit dem Audi e-tron Vision GT und Audi Vision GT zwei neue Rennwagen der Vision GT-Reihe kostenlos für alle Spieler der beliebten Rennspielserie Gran Turismo Sport verfügbar.

Die zwei Fahrzeuge sind in enger Zusammenarbeit zwischen dem Entwicklerstudio Polyphony Digital und dem Autohersteller Audi entstanden und präsentieren den neuesten “Vision GT”-Meilenstein. Schon viele richtungsweisende Designs konnten durch den engen Kontakt zwischen Polyphony Digital und namhaften Manufakturen umgesetzt werden. Seinen Ursprung fand der Gedanke in Kazunori Yamauchi, dem Direktor des Entwicklerstudios, der die Autohersteller aufforderte, eigene Entwürfe für das Spiel zu kreieren.

 

Das Besondere an der Studie des Audi e-tron Vision GT ist nicht nur der rein elektrische und somit supermoderne Antrieb, der dem wachsenden Markt der E-Mobilität gerecht wird, es ist zugleich der erste Vision GT-Wagen, der voll funktionsfähig für die Rennstrecke entwickelt wurde: Ab April 2018 wird der Audi e-tron Vision GT mit 815 PS als offizielles Renntaxi der Formel E in allen europäischen Rennen genutzt.

Beide Varianten sind kostenlos über das aktuelle Update für Gran Turismo Sport verfügbar.

Weitere Informationen und zahlreiche Bilder zu den neu vorgestellten Wagen gibt es auf der offiziellen Webseite.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − 1 =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.