Assetto Corsa – Ist ein neuer Ableger in Arbeit?

Mit einem etwas längeren Beitrag wünschen die Entwickler von “Assetto Corsa” ein fröhliches Jahr 2018 und gehen in diesem Zusammenhang auf das Rennspiel ein. Allem Anschein nach können wir uns in den kommenden Monaten über etwas Neues freuen. Vielleicht ein Nachfolger?

Assetto Corsa

Wie Marco Massarutto, Brand und Product Manager von “Assetto Corsa”, im besagten Artikel schreibt, kann man sich nach wie vor über eine treue Community freuen. Somit wird die Marke auch künftig weiter unterstützt. In den letzten Monaten haben unter anderem neue Mitglieder das Team erweitert, die auf verschiedene Bereiche wie beispielsweise Grafik spezialisiert sind. Man verfolgt das Ziel, weitere Verbesserungen vorzunehmen. Diese Äußerung lässt erahnen, dass ein größeres Update in Arbeit sein könnte. Da man ebenfalls betont, dass viele Wünsche der Spieler technisch nicht möglich seien, können die Entwickler aber auch an einem Nachfolger arbeiten.

Denn wenn die technische Grundlage eines Spieles den Wünschen aus der Community nicht mehr gerecht werden kann, entwickelt man einfach einen neuen Ableger. Offiziell bestätigt sind sowohl das Update als auch ein Nachfolger nicht. Wir können uns aber darauf einstellen, auch 2018 erneut von “Assetto Corsa” zu hören. Wir behalten die Thematik weiterhin im Auge.

Hast du ein paar Minuten? Dann beantworte einige Fragen und verbessere somit PlayStationInfo!

“Assetto Corsa” und die limitierte Erstauflage sind nach einer Releaseverschiebung seit dem 26. August 2016 für die PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Neben den neun exklusiven Fahrzeugen beinhaltet das Spiel standardmäßig insgesamt über 90 verschiedene Vehikel. Dank DLCs kann man diese Palette an Rennboliden aber erweitern.

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere