Assassin’s Creed: Unity – Ubisoft gibt neue Informationen zum Stealth-Modus bekannt

Neben neuen Kampf-Animationen und einiger neuer Kletter-Techniken können Spieler erstmals in der Assassin’s Creed-Reihe per Knopfdruck in den Stealth-Modus übergehen. Außerdem wird es noch andere Neuerungen geben. 

Assassin's CreedUnity

Alex Amancio, Creative Director bei Ubisoft Montreal, gab in einem Interview mit dem Kotaku Magazin einige Details zu Assassin’s Creed: Unity bekannt. Nicht nur das nahtlose Eintreten in viele Gebäude ohne großartige Ladezeiten gehört zu den technischen Neuerungen des neuen Action-Adventure-Teils, sondern unter anderem auch die Möglichkeit Feinde in einer Art Stealth-Modus zu umgehen oder sich näher an sein Ziel heranzuschleichen. Bisher versteckte sich der Protagonist automatisch in vorgegebenen Büschen, Gräsern, Heuhaufen oder Menschengruppen, um sich einem Ziel unbemerkt nähern zu können. Dabei kam es öfter vor, dass man beispielsweise bei einer Verfolgung  unfreiwillig  in einen Heuhaufen sprang, weil man diesem zu nahe kam. In dem neuesten Ableger der Reihe wird diese Stealth-Funktion einer Taste zugewiesen.  So kann Arno via Befehl in die Hocke gehen um von den Wachen nicht so schnell entdeckt zu werden.

Darüber hinaus soll man die Umgebung mehr mit einbeziehen und nutzen können. So hat man die Möglichkeit einen Kamin zu manipulieren und den Raum so mit Rauch zu füllen, um so sein Ziel am Schluss mit dem Adlerauge jagen zu können.

Planen kann man solche Strategien zum Beispiel auf den Dächern. Dort erscheinen verschiedene Symbole, die dem Spieler eine Übersicht über Verstecke oder Alarmglocken aufzeigen.  Ob diese Spots automatisch angezeigt werden oder ob man sie ebenfalls manuell festlegen kann ist noch nicht klar.

Sicher ist jedoch, dass Spieler im Koop-Modus alle Singleplayer-Missionen bestreiten können, solange Arno den dafür benötigten Level-Grad  erreicht hat.

Assassin’s Creed: Unity erscheint am 28. Oktober diesen Jahres  für den PC, die PS4 und die Xbox One.

Teilen

3 thoughts on “Assassin’s Creed: Unity – Ubisoft gibt neue Informationen zum Stealth-Modus bekannt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere