ASSASSIN’S CREED UNITY | Time Anomaly Trailer zeigt das düstere von Nazis besetzte Paris

Bekanntes Feature aller ASSASSIN’S CREED Spiele ist der sogenannte Animus, eine Maschine mit deren Hilfe sich die Erlebnisse und Erfahrungen seiner Vorfahren nachempfinden und sogar nacherleben lassen. Doch nicht jeder Bereich einer Erinnerung steht zu jedem Zeitpunkt frei zur Verfügung. So kommt es schon einmal vor, dass eine Erinnerung sich auflöste, wenn man sich im Spiel zu weit in ein solches „Randgebiet“ wagte. Ubisoft veröffentlichte nun vor wenigen Tagen einen Trailer in dem genau das passiert, aber das Spiel nicht endet.

Assassins_Creed_Unity_TimeAnomaly_01

Wir sehen Arno Dorian, den neuen Assassinen, über die Dächer von Paris in der Nähe von Notre-Dame rennen. Eine Stimme aus dem Off, vermutlich die des Animus, informiert darüber, dass die Simulation der Französischen Revolution zusammen bricht. Durch mysteriöse Umstände gelangt Arno in eine gänzlich andere Zeit-Epoche, nämlich in das von Nazis besetzte Paris nach dem zweiten Weltkrieg. Besonders beeindruckend ist der rabenschwarze Himmel über dem Eiffelturm und die Zeppelins am Himmel. Allerdings macht Arno im Trailer den Eindruck als würde er nicht vor der Anomalie flüchten, sondern geradewegs in sie hinein springen.

Schon mehrfach gab es Gerüchte über ein ASSASSIN’S CREED in einem Weltkriegs-Szenario. Die Umsetzung einer so heiklen Zeit-Epoche hätte aber womöglich nicht über die Länge eines kompletten Spiels funktioniert oder ausreichend gefordert. Zumindest sieht es nun danach aus, als es es in ASSASSIN’S CREED UNITY aber möglich, zumindest mal einen Blick in eine andere Zeit werfen zu können. Ein interessanter Ansatz, der der Reihe zu noch mehr spielerischer Tiefe verhelfen wird. Das bereichert das ohnehin schon nicht kleine UNITY neben der Season-Pass Mission in Paris Vorstadt Saint-Denis um eine weitere Facette.

ASSASSIN’S CREED UNITY | Time Anomaly Trailer

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere