Assassin’s Creed Origins – Ultimative Götterprüfung steht bereit

In den vergangenen Wochen konnten sich die Spieler in “Assassin’s Creed Origins” gleich drei verschiedenen Prüfungen stellen. Nun hat Ubisoft für wenige Tage die ultimative Prüfung der Götter freigeschaltet.

Assassin's Creed Origins

Bei dieser Herausforderung muss man sich gleich allen drei Göttern der letzten Wochen stellen. Allerdings trifft man nicht gleichzeitig auf Anubis, Sobek und Sachmet. Vielmehr findet man sie an den Orten, wo man schon zuvor gegen sie gekämpft hat. Um der Angelegenheit neuen Schwung zu geben, haben die Entwickler zudem ein Community Event ins Leben gerufen. Auf der PlayStation 4 müssen die Spieler von “Assassin’s Creed Origins” insgesamt 275.000 Götter besiegen, um eine spezielle Belohnung zu erhalten. Aber auch abseits dieser Herausforderung bieten euch die Prüfungen der Götter ebenfalls spezielle Belohnungen. Es lohnt sich also.

Kleiner Tipp aus der Redaktion: PlayStationInfo gibt es auch als kostenlose App für Android!

“Assassin’s Creed Origins” ist seit dem 27. Oktober 2017 für gängigen Plattformen im Handel erhältlich – also für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Es spielt im Alten Ägypten und soll mit neuen Elementen frischen Schwung in die beliebte Videospielreihe bringen. Das trifft auch auf die Rollenspiel-Elemente zu. Auch wir haben uns den Titel genauer angeschaut und können ihn euch nur empfehlen. Das Geld lohnt sich. Die komplette Review findet ihr übrigens hier.

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere