Assassin’s Creed Odyssey – Mercenary Event auf Ende November verschoben

Das Action-Rollenspiel Assassin’s Creed Odyssey sollte eigentlich ein Live Event erhalten, das jedoch verschoben werden musste. Wie Ubisoft nun mitteilt, verschiebt sich die Einführung wohl bis auf Ende November.

Assassin's Creed Odyssey -  Mercenary Event auf Ende November verschoben

Viele Spieler warten weiterhin auf das angekündigte Mercenary Event für Assassin’s Creed Odyssey, das Ubisoft kürzlich verschoben hat. Über das offizielle Forum haben sich die Verantwortlichen nun zu Wort gemeldet. In einem Statement erklären sie, dass sie derzeit versuchen, einige Probleme zu lösen, die im Zusammenhang mit dem Event auftreten. Voraussichtlich kann die Veröffentlichung gegen Ende November erfolgen. Von offizieller Seite heißt es wie folgt.

“Als wir vor zwei Wochen versuchten, das erste Epic Mercenary Event mit Damais dem Gleichgültigen zu starten, stellten wir fest, dass die Inhalte für die Mehrheit unserer Spieler nicht richtig angezeigt wurden. Es war nicht zufriedenstellend, ein Event nur für einen Teil unserer Spieler verfügbar zu haben, also beschlossen wir, die Epic Mercenary Events vorübergehend ganz aus dem Spiel zu entfernen, bis das Problem gelöst ist. Wir arbeiten an einer Lösung und hoffen, sie Ende dieses Monats einzuführen. Wir werden so schnell wie möglich einen aktualisierten Zeitplan zur Verfügung stellen.”

Ob wir in den kommenden Wochen tatsächlich in den Genuss des Events kommen werden, bleibt abzuwarten. Wir behalten die Thematik aber definitiv im Auge. Wer mehr über Assassin’s Creed Odyssey erfahren will, findet hier unseren Test.

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere