Assassins Creed hat den Goldstatus

Ubisoft hat auf Twitter bestätigt, dass die Arbeiten an dem neuesten “Assassins Creed Odyssey” beendet seien. Man hat damit den Goldstatus des Spiels verkündet. Somit kann das Videospiel pünktlich zum angepeilten Termin auch auf den Markt kommen.

Für die Entwickler geht insofern ein Traum in Erfüllung, als dass mit Griechenland der Schauplatz des neuesten Ablegers gewählt wurde. So verriet es Game Director Scott Phillips. “Als wir anfingen, nach Griechenland zu schauen, fingen wir an zu recherchieren: Was ist interessant an Griechenland, wann ist es am besten, um es aufzugreifen? Es ist eine wirklich abwechslungsreiche, super schöne Lage. Wir haben acht verschiedene Biome. Von Lavavulkanen über schneebedeckte Berggipfel bis hin zu der Insel, die wir auf der E3 gezeigt haben. Also gibt es eine große Vielfalt an Visuals und dann ist es auch eine Zeit des Krieges. Also haben wir sowohl Krieg als auch die Entwicklung von Wissenschaft, Kunst und Schreiben sowie Storytelling. Es war voller Dinge, in die wir uns vertiefen konnten.”

Teilen

1 thought on “Assassins Creed hat den Goldstatus”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere