Apex Legends – Entwickler scheinen Fahrzeuge zu planen

Apex Legends ist seit wenigen Wochen erhältlich und erfreut sich bereits einer großen Beliebtheit. Da ist es logisch, dass die Entwickler in naher Zukunft weitere Inhalte einführen werden. Allem Anschein nach könnte es sich dabei um Fahrzeuge handeln.

Apex Legends - Entwickler scheinen Fahrzeuge zu planen

Das Battle Royale Genre begeistert derzeit Millionen von Spielern und aus diesem Grund gibt es mittlerweile unzählige Spiele, die auf dieses Konzept setzen. Einer der jüngsten Alternativen ist Apex Legends, das auf Drei-Spieler-Teams setzt und sich auf das Teamplay konzentriert. Hinzu kommen rasante Kämpfe, sodass sich der Titel sehr gut zwischen PUBG und Call of Duty Black Ops 4 einordnen lässt.

Lohnt sich Apex Legends? Wir haben den Battle Royale Titel getestet!

Was es derzeit nicht gibt, das sind Fahrzeuge. Datenminern zufolge soll sich dies aber in Kürze ändern. So befinden sich in den Spieldateien bereits Hinweise darauf, dass die Spieler bald in der Lage sind, sich schneller über die Karte zu bewegen. Derzeit ist von einem Hoverbike die Rede. Ob alle drei Spieler gleichzeitig eins dieser Fahrzeuge nutzen kann, bleibt vorerst abzuwarten. Wir behalten das Thema aber im Auge!

Ihr sucht eine Apex Legends Facebook Gruppe? Dann klickt hier

Darüber hinaus gibt es seit geraumer Zeit einige Hinweise, laut denen wir uns wohl bald über weitere Modi freuen dürfen. So soll zum einen “#SOLO_MODE” und zum anderen “2-man Squads” im Quellcode von Apex Legends auftauchen. Es überrascht sicherlich nicht, dass diese Meldung derzeit für umfangreiche Diskussionen sorgt. Offiziell bestätigt, sind die zwei potenziell neuen Modi allerdings nicht.

 

Teilen

1 thought on “Apex Legends – Entwickler scheinen Fahrzeuge zu planen”

  1. Ist die Map nicht viel zu klein dafür? 🤔 hoffe die machen nicht die selben Fehler wie Fortnite. Das fand ich die ersten paar Monate echt cool, dann kamen die ganzen Updates und irgendwann war mir das einfach zu überladen -.-

Kommentar verfassen