Anthem – Wichtige Entwickler vom Projekt abgezogen

Es wird immer offensichtlicher, dass man Anthem als großen Flop bezeichnen kann. Nach Berichten über sinkende Spielerzahlen wird nun berichtet, dass wichtige Entwickler vom Projekt abgezogen wurden.

Aktuellen Berichten zufolge hat BioWare wichtige Entwickler von Anthem abgezogen und sie dem Team von Dragon Age 4 zugewiesen.

Vor allem auf Twitter wird derzeit deutlich, dass mehrere wichtige Entwickler von Anthem zu Dragon Age 4 wechseln. Ein Beispiel ist der Executive Producer Mark Darrah. Aber auch der Lead Producer Ben Irving und Head of Live Service Chad Robertson scheinen nicht mehr am Sci-Fi-Titel zu arbeiten.

Dass zentrale Mitarbeiter das Projekt wechseln, verdeutlicht ein weiteres Mal, dass BioWare sich zunehmend auf Dragon Age 4 konzentrieren will. Anthem entwickelt sich somit immer weiter zu einem Flop. Insbesondere wenn man bedenkt, dass der Titel ursprünglich über Jahre unterstützt werden sollte, erzeugt der interne Personalwechsel keinen guten Eindruck.

Wenn ihr wissen wollt, was wir von Anthem halten, können wir euch unsere Review ans Herz legen. Klickt einfach hier und wir leiten euch direkt weiter. Eins können wir euch an dieser Stelle aber verraten. Das Testergebnis in Kombination mit scheinbar sinkenden Spielerzahlen sorgt dafür, dass wir euch aktuell keine Kaufempfehlung aussprechen können.

Ist Dragon Age 4 wie Anthem?

Viele Informationen bezüglich Dragon Age 4 liegen uns aktuell nicht vor. Zuletzt haben wir über Hinweise berichtet, die auf einen Multiplayer hinweisen. Offiziell ist bislang aber nichts. Das gilt auch für die folgenden Informationen. Vermeintlichen Insidern zufolge war die ursprüngliche Idee, dass der Spieler in die Rolle eines Spions schlüpft, der das Tevinter Imperium untersucht. Ein zentrales Element sollten zudem umfangreiche Wahlmöglichkeiten sein. Die selben Insider behaupten jedoch, dass dieser Plan inzwischen verworfen wurde.

Stattdessen sollen die Mannen von BioWare auf den Games as a Service Ansatz setzen. Zwar stehe die Story weiterhin im Mittelpunkt, ein Multiplayer solle aber dennoch von Bedeutung sein. Darüber hinaus bestehe ein enger Zusammenhang zu Anthem. Man könne beide Spiele sehr gut miteinander vergleichen. Statt Sci-Fi-Anzüge verfüge Dragon Age 4 allerdings über Drachen und andere typische Elemente des Settings.

Teilen

4 thoughts on “Anthem – Wichtige Entwickler vom Projekt abgezogen”

  1. Muss nix heißen, schließlich wurden DA4-Mitarbeiter abgezogen, um bei Anthem zu helfen. Wenn es jetzt wieder zurück geht, scheint ihre Arbeit getan zu sein. Also nicht weiter wild

  2. ich habs seit der ersten Sekunde online gekauft leider. Nachdem es hundertmal abstürzte schrieb ich den Support an. Wollte natürlich mein Geld retour. Dann hieß es es kommt ein patch der das lösen sollte. Jetzt könnte es sein das es funktioniert aber jetzt spielt es keiner mehr. Zum Glück gibts Division 2

Kommentar verfassen