Anthem – Ursprünglich als Free-2-Play-Titel gedacht

Wie Game Director Jonathan Warner und Lead Producer Ben Irving in einem aktuellen Interview verraten haben, sollte Anthem ursprünglich ein Free-2-Play-Titel werden. BioWare und Electronic Arts haben sich letztendlich aber dagegen entschieden.

Anthem - Ursprünglich als Free-2-Play-Titel gedacht

Erst gestern haben wir darüber berichtet, dass Anthem der emotionalste Shooter der aktuellen Dekaden werden soll. Ob das tatsächlich der Fall ist, bleibt natürlich abzuwarten. Im besagten Artikel haben wir bereits angedeutet, dass der Titel ursprünglich das Free-2-Play-Modell verfolgen wollte. Mit diesem Artikel wollen wir nun etwas genauer auf diese Thematik schauen.

Laut den Aussagen von Warner und Irving habe man nach reifer Überlegung festgestellt, dass das Free-2-Play-Modell nicht zu den verantwortlichen Unternehmen passe. Man argumentiert außerdem mit den Spielerfreundlichkeit. Hätte man sich für den besagten Ansatz entschieden, hätte diese darunter gelitten.

“Wir haben schon früh über ein Free-to-Play-Modell gesprochen. Es war einfach keine Richtung, in die sich das Unternehmen bewegte – BioWare oder EA.”

“Wenn man sich für Free-2-Play entscheidet, muss man immer noch ein profitables Geschäft haben, oder man kann nicht weiterhin einen fantastischen Live-Service für alle unsere Spieler anbieten. […] Es gibt so viel Geld, das man verdienen müsste, um profitabel zu sein. Und so kommt man in das Terrain, weniger spielerfreundlich zu sein.”

Dass Free-2-Play für AAA-Titel wie Anthem nicht optimal funktioniert, darüber lässt sich durchaus diskutieren. Immerhin zeigt vor allem Fortnite, wie gut ein kostenloses Grundspiel funktionieren kann, das durch Ingame-Käufe erweitert wird. Letztendlich erscheint Anthem aber nun zum Vollpreis. Der Release erfolgt am 22. Februar.

 

Teilen

4 thoughts on “Anthem – Ursprünglich als Free-2-Play-Titel gedacht”

  1. Ich freu mich trotz allem auf das spiel ✌
    Das gameplay sagt mir extremst zu und es ist seit langem ein titel wo ich mich wirklich dazu bewegen könnte das regelmässig (2-3 mal die Woche) zu spielen.
    Allerdings auf pc, da gabs das gratis beim kauf der neuen grafikkarte dazu 😅

Kommentar verfassen