Anthem – Gemeinsam macht es mehr Spaß

Bei “Anthem” hat der Spieler die Möglichkeit, das Videospiel alleine zu spielen. In diesem Falle verpasst ihr aber wohl so einiges. Das Entwicklerstudio BioWare stellt zumindest diese Behauptung in den Raum.

Es ist schon seit längerer Zeit bekannt, dass ihr das kommende Videospiel “Anthem” wahlweise alleine oder aber mit anderen gemeinsam bestreiten könnt. Die Entwickler empfehlen allerdings ganz klar die Variante des Multiplayers. Das haben sie vor kurzem in einem Interview auch nochmals deutlich gemacht. In einem Gespräch mit dem Official PlayStation Magazine stellte Thomas Singleton von BioWare nochmals in den Fokus, dass das Zentrum des Spielerlebnisses ganz klar ziemlich stark auf dem gemeinsamen Erlebnis des Spielgeschehens liegt.

“Das Produkt glänzt genau dann, wenn du es in einer Gruppe spielst, ihr als eine Einheit agiert und die verschiedenen Missionen in Angriff nehmt. (…) Wenn ihr die Erfahrung alleine erleben wollt, ist das eine Option für euch. Allerdings ist es dann wahrscheinlich nicht so belohnend, da ihr nicht diese Team-Dynamik habt.” Wie stark letztendlich dann tatsächlich die Multiplayer – Variante besser ist als das Einzelspieler – Erlebnis, das erfahrt ihr spätestens ab dem 22. Februar 2019. An diesem Tag nämlich soll “Anthem” für den PC sowie die Konsolen erscheinen.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

zwölf − elf =