Aliens: Colonial Marines – Neue Details zum Multiplayer + Video

Nachdem Aliens: Colonial Marines zu Beginn der Jahres in den Herbst verschoben wurde und sich Fans der Reihe nun noch länger gedulden müssen, ist es ruhig um den Titel von Gearbox geworden. Beim Entwicklerteam konnte computerandvideogames.com nun den Mehrspielerteil testen und erfuhr einige interessante Details.

Zu einem Ego-Shooter gehört “Team-Deathmatch” mittelweile wie selbstverständlich dazu und so wird auch Aliens: Colonial Marines den Modus im Multiplayer bekommen. Dabei treten insgesamt 16 Spieler in einem “8 vs. 8” gegeneinander an. Dennoch soll man sich im Multiplayer wie in einem der berühmten Alienfilme fühlen und der Mehrspieler soll sich von der Konkurrenz abheben. Spieler müssen zusammen halten und auf die dunklen Ecken achten. Die Aliens sollen sich dabei genau so verhalten, wie man es aus den Filmen kennt, so wie James Cameron es entwickelt hat. Der Multiplayer soll auf der E3 in diesem Jahr erstmals vorgestellt werden.

Das Preview-Video von cvg.com

[yframe url=’http://www.youtube.com/watch?v=9CHGJkNy4LA’]

Neben cvg.com hat auch IGN ein erstes Gameplayvideo vom Mehrspieler veröffentlicht. Das fast 2,5-minütige Video zeigt kurz, wie der Mehrspieler mit den Aliens funktionieren soll.

[yframe url=’http://www.youtube.com/watch?v=HvgOgKx79QY’]

Sega veröffentlichte heute außerdem eine Sammlung an Screenshots.

Aliens: Colonial Marines soll im Herbst diesen Jahres für PS3, PC und XBOX360 erscheinen.

Teilen

3 thoughts on “Aliens: Colonial Marines – Neue Details zum Multiplayer + Video”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere