ACE COMBAT 7: SKIES UNKNOWN – Neue Details veröffentlicht #E3

ACE COMBAT 7: SKIES UNKNOWN – Neue Details veröffentlicht #E3.

BANDAI NAMCO Entertainment Europe gibt neue Funktionen und Details zur Story von ACE COMBAT® 7: SKIES UNKNOWN bekannt. Auf die Spieler warten Luftkämpfe in fotorealistischen, dreidimensionalen Umgebungen und Himmelslandschaften, die von vollständig gerenderten Wolken durchzogen sind. Dieses hohe Maß an Realismus stellt sie vor plötzliche Wetterveränderungen und Bedingungen, die zum taktischen Vorteil genutzt werden können.

Riskante Manöver gehören zur strategischen Action bei ACE COMBAT® 7: SKIES UNKNOWN, genauso wie der Umgang mit verschiedenen Wetterlagen. Beispielsweise kann ein Flug durch Gewitterwolken dazu dienen, gegnerische Flugzeige auszuschalten oder feindlichen Raketen auszuweichen. Die Spieler werden außerdem vor Herausforderungen gestellt, wenn Blitzeinschläge oder Vereisung zu Systemproblemen und eingeschränkter Sicht führen.

 

Die Story, die auf demselben Kontinent wie ACE COMBAT 3 und ACE COMBAT 4 spielt, dreht sich um den Zweiten Useanischen Kontinentalkrieg, der im Jahr 2019 stattfindet. Die Spieler schließen sich der Useanischen Luftwaffe an und werden in Konflikte verwickelt, die sich jenseits von Gut und Böse abspielen. Die Menschlichkeit der Charaktere sowie der Einsatz von bemannten und unbemannten Flugzeugen auf verschiedenen Seiten des Schlachtfelds zählen zu den Dreh- und Angelpunkten der Handlung.

ACE COMBAT® 7: SKIES UNKNOWN wird zudem neue Waffen und Flugsteuerungen umfassen. So ergeben sich zahlreiche, vielfältige Strategien, darunter neue futuristische Superwaffen und Flugzeuge, wie die robuste A-10C Thunderbolt II, der Mehrzweckjäger F-35C und das Hochleistungsflugzeug Rafale M.

ACE COMBAT 7: SKIES UNKNOWN erscheint 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC via STEAM. PlayStation 4-Spieler werden die vollständige Standard-Kampagne im klassischen Modus und ein exklusives und spezielles Erlebnis für die Sony PlayStation®VR spielen können.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere