ACE COMBAT 7: SKIES UNKNOWN – Multiplayer-Details enthüllt

.News

Spieler können sich in ACE COMBAT 7: SKIES UNKNOWN online im „Jeder-gegen-Jeden Deathmatch“-Modus und im „Team Deathmatch“-Modus gegen sieben andere SpielerInnen behaupten.


Es stehen ihnen 28 Flugzeuge (mit je einem zusätzlichen Flugzeug in der Deluxe Edition und als Vorbestellerbonus) mit mehr als 100 Teilen und Waffen zur Verbesserung, sowie über 300 Embleme und Spitznamen zur Personalisierung zur Verfügung.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Während des Spiels erhalten die SpielerInnen mit den höchsten Rängen ein „Kopfgeld“, das den anderen PilotInnen viele Punkte einbringt, sollten sie sie vom Himmel holen können.

ACE COMBAT 7: SKIES UNKNOWN erscheint am 18. Januar für PlayStation® 4 und Xbox One sowie am 1. Februar für PC via STEAM. „PlayStation® 4“-SpielerInnen können zudem eine ganze Kampagne im Standardmodus und exklusive Missionen, spezifisch entwickelt für Sony PlayStation®VR, erleben.

Teilen
Tagged

2 thoughts on “ACE COMBAT 7: SKIES UNKNOWN – Multiplayer-Details enthüllt

  1. Also die Story is ja schon anzusehen aber der multiplayer is der letzte scheiß na 1-2 matches is die Luft raus da es langweilig wird durch fehlende herausforderung und so hätte mir da ne neue version von der psn version von der ps3 gewünscht aber so is das spiel höchstens 30€wert da es kaum Funktionen gibt wie bei nem schlechten psn spiel einfach nur traurig da ich bisher jeden teil der Serie spielte aber jetzt machten sie mehrere Schritte zurück nach dem sie ace combat infinity rausbrachten was für mich bis heute noch immer der beste Teil der Serie ist.

Kommentar verfassen